Weltraumrakete explodiert kurz nach dem Start zur Internationalen Raumstation

Oktober 28: Explosion der Weltraumrakete Antares.

In Virginia hat die NASA einen von mehreren Weltraumbahnhöfen von denen Raketen ins All starten können. Vor wenigen Stunden sollte die Rakete Antares eigentlich neue Güter und Technik zur Internationalen Weltraumstation fliegen, doch schon kurz nach dem Start ist es passiert. Die Rakete ist in Flammen aufgegangen, zu Boden gefallen und in einer gewaltigen Detonation explodiert. Die NASA hat das Filmmaterial zur spektakulären Explosion vor wenigen Minuten veröffentlicht. Zum Glück war dies keine bemannte Weltraummission, denn Katastrophen dieser Art erinnern stark an die Ereignisse um das Challenger-Unglück im Jahre 1986 wo 73 Sekunden nach dem Start ein kleiner Fehler zu einer Detonation der bemannten Rakete führte und alle Astronauten in den Tod riss. Wer das NASA Material aus Virginia vom Wallops Flight Center begutachten will, der findet hier bei uns im Blog das Bildmaterial zur spektakulären Explosion der Weltraumrakete Antares kurz nach dem Start zur Internationalen Raumstation ISS.

Explosion der Weltraumrakete Antares

Quelle: IFL Science