Charles Leadbeater ist ein Forscher im Londoner Think-Tank „DEMOS“ und erläutert in nachfolgendem Video die Wichtigkeit von „Amateur Professionals“ wenn es darum geht neue Trends zu erfinden und weiter zu entwickeln.


Er erklärt an der Entstehungsgeschichte von Mountainbikes, Rap Music und Online Games wie sich diese neuen Marktsegmente langsam von einer kleinen Gruppe von Leuten zu einem Massenphänomen entwickelt haben. Zudem analysiert er die momentanen Strukturen von Großkonzernen mit ihren Innovationsteams und Produktchannels und erklärt bestechend klar, weshalb diese Modelle nicht den optimalen Weg beschreiben, sondern nur Open-Source Konzepte in der Lage sind die Innovationsfähigkeit unzähliger kreativer Köpfe miteinander zu vereinen und auch gegen große Konzerne wie z.B. Microsoft anzukämpfen:

„Wenn jemand daherkommt und sagt er hat ein Mail-Programm das viel mehr kann als MS Outlook und Venture Capital haben möchte würde er dennoch nichts bekommen. Niemand gibt VC an jemanden der gegen Microsoft antreten möchte. Mit Open Source geht das!“


Kernaussage ist:

„Finde Leute die das was sie tun aus liebe machen und dabei neue Wege beschreiten. Nimm diese Ideen auf und führe sie auf die nächste Ebene!“

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. […] ist behandelt das Thema Innovationen und “Intersectional Ideas“. Dies bezieht sich auf Konzepte, welche ihre Inspiration […]

  2. Wie man Aufmerksamkeit erregt

    10. März 2008 at 18:01

    […] es Aufmerksamkeit zu erregen ohne einfach nur zu kopieren? Wo liegt die Quelle dieser Inspiration? Wie entsteht Innovation und wie kann man sie fördern? Gibt es Vorschläge von eurer […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.