Drohnen werden in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Sie werden Pakete ausliefern, in medizinischen Notfällen eingesetzt werden und auch weiterhin in der Freizeit und der Filmerstellung eingesetzt werden. Das Unternehmen Freefly Systems hat einen besonderen Einsatzzweck für Drohnen ersonnen: Beim Dronesurfing lässt sich ein Wassersportler auf einer Art Kiteboard hinter einer Drohne herziehen.


dronesurfing

Von der Drohne gezogen übers Wasser

Drohnen im Sport sind nicht neu. Zum einen werden sie eingesetzt, um interessante neue Kameraeinstellungen bei Übertragungen zu ermöglichen, zum anderen wurde mit Droneracing sogar ein kompletter neuer Sport entwickelt.


Freefly Systems hat nun eventuell die nächste Trendsportart auf dem Wasser in petto: Es handelt sich um eine Variation des Kitesurfens, bei der der Drache durch eine Drohne ersetzt wird, die einen Sportler auf einem Board durch das Wasser zieht.

Selbst bei perfekter Windstille und glattem Wasser ist das eine Aufgabe, der die meisten Drohnen für den Freizeitbereich nicht gewachsen sind. Deshalb setzt Freefly Systems den hauseigenen Alta 8 Octocopter ein, der für professionelles Kameraequipment von bis zu 12 kg ausgelegt ist.

Teures Vergnügen für leichtgewichtige Sportler

Auch wenn die ganze Sache im Video recht spaßig aussieht, scheint zweifelhaft, dass sich Dronesurfing als neuer Trend durchsetzen wird. Dazu ist der Erfolg einfach von zu vielen Bedingungen abhängig. Neben den idealen Wetterbedingungen wie ruhiges Wasser und wenig Wind ist auch ein sehr leichter Sportler erforderlich, da die Drohne deutlich stärker für Gewicht anfällig ist als etwa der Drache beim Kitesurfen. Außerdem muss die Drohne momentan von einer zweiten Person gesteuert werden. Eine Möglichkeit, die Drohne über den Griff der Zugvorrichtung zu steuern, gibt es noch nicht – sinnvoll wäre sie jedoch allemal.

Günstig ist das Vergnügen auch nicht gerade. Da herkömmliche Drohnen zu schwach sind, müssen besonders kräftige Modelle eingesetzt werden. Die Alta-8-Drohne beispielsweise kostet 17.495 US-Dollar.

Via NewAtlas

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.