Home » Technik » ZappLight: Dieses LED-Licht hilft im Kampf gegen Mücken

ZappLight: Dieses LED-Licht hilft im Kampf gegen Mücken

In vielen südlichen Ländern sind Moskitos vor allem als Überträger von Krankheiten gefürchtet. Neben Malaria ist aktuell das Zika-Virus das bekannteste Beispiel für eine durch Mücken übertragene Krankheit. Schon seit längerer Zeit gibt es daher elektronische Mückenbekämpfer, die die kleinen Tiere anziehen und dann mit Hilfe eines elektrischen Impulses töten. Bisher allerdings mussten diese Geräte mit einer Steckdose verbunden werden und belegten diese somit dauerhaft. Findige Entwickler haben sich daher Gedanken gemacht, ob sich die Technik nicht auch in ohnehin vorhandene Infrastruktur integrieren lässt. Das Ergebnis dieser Überlegungen ist das LED-Licht ZappLight, das in jede gewöhnliche Lampenfassung passt und Licht spendet, während es Mücken bekämpft.

Source: ZappLight

Source: ZappLight

Das blaue Licht zur Mückenbekämpfung kann auch einzeln genutzt werden

Das LED-Licht besteht dabei aus drei Teilen. Ganz unten befindet sich eine Fassung wie man sie auch von klassischen Glühbirnen kennt. Diese wird einfach in eine Lampe geschraubt und versorgt das Licht so mit der nötigen Energie. Darüber befindet sich der die Mücken anlockende Teil. Dabei wird blaues UV-Licht genutzt. Fliegen die Moskitos dann darauf zu, werden sie durch einen Stromschlag unschädlich gemacht. Am oberen Ende befindet sich dann das eigentliche LED-Licht. Es ist dabei auch möglich, jeweils nur eine der beiden Funktionen zu nutzen. So kann beispielsweise nachts das LED-Licht ausgeschaltet werden, während die Mücken weiterhin durch das UV-Licht angezogen werden.

Eine Birne spendet Licht für rund 50.000 Stunden

Eines der kombinierten LED-Lichter reicht dabei aus, um ein Gebiet von 46,5 Quadratmetern von Moskitos zu befreien. Eine einzelne Birne spendet zudem für rund 50.000 Stunden weißes Licht. Angst selbst zum Opfer von Stromschlägen zu werden, muss dabei niemand haben. Der elektrische Impuls zur Mückenbekämpfung ist mit Gitterstäben so gesichert, dass selbst kleine Kinderfinger dort nicht hineinlangen können. Auch Haustiere können so nicht unbeabsichtigt in Mitleidenschaft gezogen werden. Bestellt werden können die Anti-Mücken-Lichter online auf der Webseite des Herstellers. Die Preise beginnen dabei bei rund 20 Dollar für eine einzelne Birne.

Via: ZappLight

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>