Mit einer sogenannten Dual Sim Karte ist es möglich in einem gewöhnlichen Handy zwei Simkarten betreiben zu können. Am Mobiltelefon muss dabei nichts verändert werden sondern lediglich der kleine Dual Sim Adapter eingelegt werden.


Die Nutzung von zwei Simkarten hat mehrere Vorteile:

– auf Reisen lässt sich so einfach Geld sparen, da man auch eine heimische Sim verwenden kann


– man kann die privaten und geschäftlichen Telefonate trennen und so Geld und Nerven sparen

– man kann seine Anonymität bewahren, in dem man eine Erst- und eine Zweitnummer verwendet

Die Dual Sim Adapter funktionieren auch sehr einfach: Die zu nutzenden Prepaid Sim-Karten oder Vertrags-Karten werden einfach in den Adapter eingelegt und dieser dann in den Sim-Slot des Handys gesteckt. Anschließend lassen sich die Simkarten umbennen und via Handymenü wechseln. Während bei alten analogen Adaptern das Handy ein- und ausgeschaltet werden musste, ist dies bei digitalen Dual Sim Adaptern nicht mehr nötig.

Tipp: Hier findest du günstige Handytarife für deine Dual Simkarte.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Bartosz

    9. Dezember 2008 at 11:03

    Cooler Artikel wollt mir eh ein neues Handy kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.