HP bringt den ersten erschwinglichen 3D Home-Scanner namens TopShot LaserJet Pro. Der HP TopShot Laserjet Pro ist mit allen modernen Drucker und Scanner Optionen ausgestattet. Das wirklich besondere ist der oben auf dem Multifunktions-Gerät befindende 3D Scanner. Der 3D Home Scanner ermöglicht es schnell, einfach und kosteneffizient 3D Objekte zu scannen und sie in den Computer einzuspeisen.

Interessante Trends zum Thema:


Das Video zum 3D Home Scanner:

Der 3D Homescanner funktioniert relativ einfach. Der Scanner schießt insgesamt 6 Fotos aus unterschiedlicher Perspektive. Das Resultat des 3D Home Scanners ist somit garkein richtiges 3D Objekt, das in CAD Programme genutzt werden kann, sondern ein Reihe von Bildern, die man zum Beispiel zum Verkaufen bei eBay nutzen kann. Ein wenig enttäuschend aber naja. Dafür soll der 3D Scanner lediglich 400$, was knapp 300 € sind, kosten. Mit ähnlichen professionellen 3D Scannern für zu Hause überhaupt nicht zu vergleichen, denn diese kosten weit über die tausend Euro. HP erschließt somit als erster die Marktlücke für erschwingliche 3D Home Scanner auch wenn das erhoffte Resulta ein wenig anders zu erwarten war, einen Blick ist dieser 3D Home Scanner von HP definitv wert.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. werner67

    12. September 2011 at 12:24

    „denn diese kosten weit über die tausend Euro“ war einmal ! Für ca. 400 € gibt es das David Starter Kit: https://ssl.david-vision-systems.de/shop/download/DAVID-Starter-Kit-Flyer-DE.pdf

  2. BlibberOlaf

    12. September 2011 at 20:22

    Und sieht bei youtube auch sehr cool aus – was mit ein wenig Legotechnik und der 400€ 3D Scanner Variante möglich ist 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=uC-99bjh2dE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.