Bereits im September hatte Acer den Acer S277HK mit 27 Zoll Bildschirmdiagonale und HDMI 2.0 Schnittstelle angekündigt. Der neue Monitor mit IPS-Panel soll nun ab Mitte Dezember im Handel verfügbar sein.


HDMI 2.0 ermöglicht 60 Hertz bei der UHD-Wiedergabe

Die Verwendung der neuen Schnittstelle HDMI 2.0 statt 1.4 ermöglicht es, Bildmaterial mit 3.840 × 2.160 Pixeln auch mit einer Bildwiederholrate von 60 Hertz wiederzugeben. Mit der alten HDMI-Schnittstelle war die Wiedergabe von derart hochauflösenden Material auf 30 Hertz beschränkt. Die gleiche Hertz-Rate ist auch bei Verwendung des DisplayPort 1.2 möglich. Außerdem bietet der neue Monitor von Acer noch einen Mini-DisplayPort und einen DVI-Port als alternative Videoeingänge. Die integrierten Lautsprecher unterstützen DTS und ermöglichen die Ausgabe von über HDMI eingespeisten Audio-Signalen.


Das ISP-Panel des Acer S277HK bietet eine 10Bit-Farbunterstützung und deckt den kompletten sRGB-Farbraum ab. Der seitlich versetzte Standfuß sorgt für ein erfrischend ungewöhnliches Design und die Elemente aus Aluminium geben dem Ganzen einen edlen Look.

Abstriche muss der Nutzer jedoch in Sachen Ergonomie machen. Der Monitor lässt sich nämlich nur vom Neigungswinkel her verstellen.

Die gleichmäßige Stromversorgung soll die flackernde Hintergrundbeleuchtung, die von PWM-basierten Modellen bekannt ist, verhindern. Außerdem verfügt der Monitor über eine Dimmfunktion und reduziert die Abstrahlung blauen Lichts, um so ein angenehmes Arbeiten zu ermöglichen.

Bisher sind nur wenige Monitore mit HDMI 2.0 auf dem Markt

Der Acer S277HK ist neben dem Dell U3415W und dem Asus PA328Q einer der wenigen Monitore mit HDMI 2.0 Unterstützung. Ähnlich mau sieht es bei den Grafikkarten aus. Bisher bieten nur Nvidias GeForce GTX 970 und GeForce GTX 980 die neue Schnittstelle.

Mit dem S277HK zusammen hatte Acer auch das WQHD-Modell H257HU angekündigt, das ebenfalls über eine HDMI 2.0 Schnittstelle verfügen soll. Wann dieses auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Der S277HK wird die deutschen Kunden 700 Euro kosten.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.