High-Tech Sonnenbrille steuert fliegende Dronen

„Kommandozentrale wir brauchen Luft-Unterstützung wird bald der Geschichte angehören, denn die holografische High-Tech-Sonnenbrille „Blade Tac Eye“ erlaubt es Soldaten in Real-Time Kriegsdronen zu steuern. Der Auftraggeber für das Augmented-Reality-Kriegsspielzeug ist niemand geringeres als DARPA, einer der größten Player im Kriegsgeschäft. DARPA suchte nach einer Weise, Soldaten auf dem Boden besseren Zugriff auf Luftunterstützung zu bieten. Dabei entstand die schicke Augmented Reality Sonnenbrille „Balde Tac Eye“, die durch Hologramme dem Soldaten den totalen Zugriff auf fliegende Roboter und aktuelle Umgebungsinformationen im Krieg gibt.

Weitere Kriegsbeiträge:


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Mike

    14. April 2011 at 14:12

    Na dann wird mal wohl als „Feind“ als erstes danach trachten sich einen solchen Brillenträger zu besorgen damit man auch einen entsprechenden Überblick hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.