Audi Connect
Bild: Audi Connect via Audi

Der deutsche Automobilhersteller Audi darf als erstes Unternehmen überhaupt autonome Autos im US-Bundestaat Californien auf öffentliche Straßen schicken. Dank einer neuen Gesetzgebung darf Audi die automatisch fahrenden Autos nun auch auf öffentlichen Straßen und auch auf jeder beliebigen Landstraße in Californien testen. In Florida und Nevada wurden in der Vergangenheit ebenfalls bereits Tests durchgeführt. Diese fanden jedoch ausschließlich auf Sonder-Straße und fernab vom öffentlichen Alltagsverkehr statt. Um die autonomen Autos in Californien auch vollends einsetzen zu können musste Audi jedes einzelne Testfahrzeug mit 55 Millionen US-Dollar versichern. Dieses Opfer brachte der deutsche Autokonzern jedoch gern, da man somit auch näher an dem ebenfalls in Californien liegenden Forschungszentrum dran ist.

Im Jahr 2012 veröffentlichte das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) bereits eine recht beeindruckende Studie, die prognostiziert, dass der Auto-Verkehr 2040 mit einem Anteil von 75 Prozent von selbstfahrenden Autos geprägt wird. Audi ist jüngst ein weiterer kleiner Meilenstein im Hinblick auf den Einsatz autonomer Autos im öffentlichen Straßenverkehr gelungen.


Quelle: Audi


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.