Altmodische Badewannen sind out. Badewannen mit Bildschirmen, Surroundboxen und iPod Anschluss sind In.


Badewannen mit Bildschirm und iPod im Trend

Jeder von uns verbringt eine Menge Zeit im Badezimmer. Besonders in der Badewanne. Kommt es da nicht cool, wenn man in der Badewanne die neusten News oder Lieblingsserien schauen könnte. Wie wäre es, wenn man seinen iPod direkt anschließen könnte um dann in der Badewanne Suroundsound zu genießen? Oder vielleicht auf Knopfdruck die Stimmung im Badezimmer verändern? Kein Problem, denn mit den neuen Whirlpoorls, Badewannen und Jaccucis ist dies alles möglich. Unglaubliche Badewannen der Zukunft machen das Baden zu einem Badeerlebnis.

Neue coole Badewanne


badezimmer1

badezimmer

Die SuperLuxus Badewannen, die auf den Bildern zu sehen sind, kosten meist über 10.000 €, also ein wenig zu teuer für die meisten Normalsterblichen. Aus diesem Grund habe ich bei Amazon nach Whirllpools gesucht und den trendigsten für euch gepostet. Der Preis ist 2.199 €.  Für diesen edlen Whirlpool von So Good! ist dies ein sehr guter Preis.

In diesem Sinne wünscht TrendsderZukunft ein entspannendes Badeerlebnis.

whirl1

SoGood! Whirlpool – Elegant modern und mit edler Glaswand

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

4 Kommentare

  1. Trendsderzukunft

    3. März 2009 at 18:06

    In so nem Whirlpool sollte man eigentlich was anderes zu tun haben als sich Filme anzusehen …. aber geil wär so ein Whirlpool dennoch 🙂

  2. Bartosz

    3. März 2009 at 19:52

    Klar das das hier Luxus ist, aber glaubet mir liebe Leute, die Dinge die heute Teuer sind gibts morgen günstig. Nicht alle, aber die meisten Gruß, der Autor

  3. […] Trend im Badezimmer – Jakuzzi mit iPod Sourround System […]

  4. […] insich, da wirklich alles versprochen wird, was ein übliches Hotel auch bietet (abgesehen von Jaccucis, Whirlpools und einer ausgesprochen hochwertigen Auswahl an Spirituosen an der Bar). Wer sich von dem Fakt, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.