Zugegebenermaßen gibt es auch heute schon keinen wirklichen Mangel an tragbaren Musikspielern. Auf dem Fahrrad allerdings stellt sich die Situation ein wenig anders dar. Kopfhörer sind zumeist eher unpraktisch. Außerdem sind sie nicht ganz ungefährlich, weil man von der Geräuschkulisse des Straßenverkehrs abgeschnitten ist. Viele tragbare Boxen lassen sich zudem nicht richtig auf dem Fahrrad befestigen. Für diese Marktlücke hat die Firma Scosche nun eine Lösung entwickelt. Der BoomBottle+ ist ein tragbarer Lautsprecher, der speziell für Fahrten mit dem Fahrrad entwickelt wurde. Der Fahrer hat so die Hände frei, wird nicht von Kabeln genervt und kann trotzdem seiner Wunschmusik lauschen.


Via: Gizmag Copyright: Scosche
Via: Gizmag Copyright: Scosche

Die Technik ist für wilde Fahrten auselegt

Die Wahl der gewünschten Musikstücke findet dabei auf dem Smartphone statt. Per Bluetooth wird die Musik dann auf die Boxen übertragen. Dabei handelt es sich natürlich noch nicht wirklich um eine bahnbrechende Innovation. Das Besondere liegt in der speziellen Ausrichtung auf Fahrradtouren. Denn der BoomBottle+ ist so designt, dass er genau in die – an den meisten Fahrrädern vorhandene – Getränkeflaschenhalterung passt. Dies bringt aber für die Technik natürlich auch einige Herausforderungen mit sich. Denn natürlich soll die Musik auch bei wilden Fahrten über Stock und Stein weiter abgespielt werden. Der Hersteller verspricht deswegen, dass die dabei entstehenden Erschütterungen der BoomBottle+ Box nichts anhaben können.

Der Akku wird per USB-Kabel geladen

Auch gegen Wasserspritzer, Schmutz und Staub soll die Technik sicher geschützt sein, so dass der Radfahrer keine Rücksicht nehmen muss, sondern sich sportlich voll austoben kann. Für die Energieversorgung sorgt dabei ein Akku, der per USB-Ladekabel aufgeladen wird. Eine Akkuladung reicht dabei den Angaben des Herstellers zufolge für rund 15 Stunden. Wer mehrtägige Touren unternimmt kann dafür natürlich auch einen der zahlreichen autarken Solarladegeräte nutzen. Die BoomBottle+ Box kostet knapp 180 Dollar und ist in drei verschiedenen Farbkombinationen erhältlich.


Via: Gizmag

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.