Wer hätte dies gedacht. Adidas plant anscheinend den Einsatz eines innovativen Kamera-Fussballs, der sogenannten „Brazucam“ während den Weltmeisterschafts-Spielen in Brasilien. Der Fussball hat die Besonderheit, dass er eine Kamera beinhaltet und so vollständig neue Kameraperspektiven im TV zu sehen sein werden. Wenn Ronaldo, Messi, Schweinsteiger, Lahm, Mueller und Co. zum Freistoss antreten und der Ball im Netz zappelt können wir uns das Tor schön gemütlich auf dem Sofa zu Hause aus der Perspektive des Balls anschauen – eine interessante Vorstellung. Brazucam – die neueste Erfindung von Adidas welche uns Ballspiele wie Fussball ein Stückchen näher bringt. Zum neuen Ball gibt es auch einen Trailer den ihr euch hier im Artikel anschauen könnt.

Brazucam – Kamera-Fussball könnte in Brasilien eingesetzt werden

Endlich ist es soweit: Der zweitgrösste Sportartikel-Hersteller der Welt – Adidas Deutschland – hat es offenbar geschafft den Brazilien Ball 2014 „Brazuca“ so zu modifizieren, dass er den FIFA Normen entspricht und trotzdem eine Kamera beinhaltet. Die „Brazucam“ ist wohl der höchstentwickelteste High-Tech Ball der Welt. Immerhin muss er starken Kräften widerstehen und darf trotz High-Tech im Inneren den Spielfluss nicht beeinflussen. Es geht nicht klar aus der Webseite von Adidas hervor, ob die Brazucam auch tatsächlich waehrend den Spielen eingesetzt wird. Hm. Wir würden uns auf tolle In-Game Kameraperspektiven freuen. Wir sind gespannt ob die Kamera auch in den Spielen eingesetzt wird und wie gut das dann am Ende aufgeht. Wir sind aber davon überzeugt, dass ein paar sehenswerte Bilder dabei herauskommen wuerden. Nevertheless – Coole Sache – Adidas!


Brazucam – Trailer zum neuen Fussball von Adidas

https://www.youtube.com/watch?v=eDQQc5vKHhs

Hersteller: Adidas

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.