linkedin business community deutschDer Platzhirsch unter den Business-Communities im deutschsprachigen Raum Xing (Sprich: Crossing) bekommt Konkurenz durch den globalen Marktführer Linkedin, welcher mit einer deutschen Plattform nun endlich auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Business-Kunden gewinnen möchte.


Momentan hat Linkedin rund eine halbe Million Benutzer in Deutschland – vorwiegend Manager mit starker internationaler Vernetzung. Bis zum Jahresende möchte Europachef Kevin Eyres die Zahl auf über eine Million steigern. Dazu soll nicht nur die deutsche Benutzeroberfläche sorgen, sondern auch Partnerschaften mit Verlagen und Jobportalen.

Aktuelle Marktanteile von Xing und Linkedin Weltweit:


business-community

Marktanteile der Business Communities in Deutschland

linkdedin-deutschland

Insgesamt hat Xing weltweit ca. 6,5 Mio. registrierte User (Nov. 2008 – Wiki) und Linkedin ca. 35 Mio. (faz).

Xing schlägt in den USA zurück und verursacht Verkehrschaos

Als Gegenreaktion drückt Xing nun sehr stark auf den US-Markt, was dazu führt, dass Millionen von Verkehrsschildern die vor einer Krezung warnen umgetauscht werden müssen. (Xing = Crossing = Kreuzung)

… Natürlich ist diese Nachricht eine Ente – aber eine sehr gut gemachte – welche vom Comedian Lou Santini gekonnt in Szene gesetzt wurde. Die Straßenschilder in den USA werden natürlich weiterhin „Xing“ heissen, zum verdruss von Linkedin vermutlich 😉

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.