Torten machen gute Laune. Zumindest, solange sie in Maßen genossen werden. Serviert werden sie jedoch auf zuweilen recht langweiligen Tortenständern. Ein Umstand, der Nadine Brahms und ihren Geschäftspartner zur Gründung von Caketales inspirierte. Das Startup vertreibt Tortenständer mit einem Stecksystem und Motiven wie etwa einem Schaf.


caketales

Witzige Tortenständer im Stecksystem

Ausgangspunkt für die Idee hinter Caketales war die Geburtstagsparty von Brahms‘ Tochter Marie. Die Torte soll etwas ganz besonderes werden. Das Ergebnis ist ein Tortenständer aus Gips und Draht mit dem Ebenbild der Tochter, der nicht nur bei dem Mädchen gut ankommt, sondern auch bei allen Bekannten. Das Interesse an dem außergewöhnlichen Tortenständer ist so groß, dass aus dem Ständer ein Business entsteht: Mädchen, Junge und Schaf – diese drei Stecktortenständer namens Cakehearts bietet Caketales inzwischen an. Von Gips und Draht ist das Unternehmen auf Keramik umgestiegen.


Der Vertrieb erfolgt weitestgehend über Online-Tutorials und Cakeparties. Ab 100 Euro kostet eine Cakeparty, bei der ein Caketutor nach Hause kommt und der Gastgeber eine Umsatzbeteiligung von 5 Prozent erhält – neben einer tollen Tortenbackparty mit ihren Gästen. Das Vertriebssystem erinnert so stark die altbekannte Tupperware.

Caketales bei Die Höhle Der Löwen

Ihren bisher wohl wichtigsten Auftritt hatten die Gründer von Caketales wohl bei der Show Die Höhle der Löwen auf Vox, wo sie ihr Startup an die fünf Investoren der Jury pitchten. 100.000 Euro für 20 Prozent der Firmenanteile lautet das Angebot. Das Geld soll in Promotion für die Cakeparties sowie in die Entwicklung weiterer Produkte fließen. Interessant könnte das Projekt vor allem für den Event-Spezialisten Jochen Schweizer oder die Teleshopping-Queen Judith Williams sein. Allerdings taten sich die Löwen in der Vergangenheit mit der Idee von Verkaufsparties eher schwer. Ob Caketales dennoch einen der Löwen überzeugen konnte, wird sich morgen Abend in der aktuellen Folge der Show zeigen.

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.