Google Cardboard
Google Cardboard via Google

Das Cardboard-Kit von Google erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Es handelt sich dabei um einen Bausatz, der es dem Anwender ermöglicht binnen weniger Minuten eine eigene VR-Brille zu basteln. Das Papp-Konstrukt kostet um die 20 Euro und ist somit für viele erschwinglich. Für die Profigeräte Oculus Rift und Sonys Morpheus ist man mit mehreren hundert Euro dabei.


Google Cardboard-Kit nur 20 Euro

Das Cardboard-Kit ist eine günstige Alternative, die ebenfalls einfach in der Handhabung und im Aufbau ist. Um erste Erfahrungen mit der virtuellen Realität sammeln zu können, reicht dieses Gadget vollkommen aus. Während bei der Oculus Rift hochauflösende Spezial-Displays zum Einsatz kommen, setzt die Cardboard-VR auf das heimische Smartphone. Dank entsprechender VR-Applikationen steht dem Low-Budget-Vergnügen also nichts im Weg.

Die Montage der Cardboard-VR ist recht simpel. Geliefert wird zunächst ein quadratisches Papp-Päckchen, das ziemlich schmal ist und zwei Linsen beinhaltet. Die Verpackung gilt es an der vorgesehenen Reißlinien zu öffnen. Danach braucht man nur noch der Anleitung zu folgen. Jeder einzelne Schritt ist direkt auf der Pappe vermerkt. Ist das Cardboard richtig zusammengebaut, benötigt ihr noch die Cardboard App aus dem Google Play Store um final loslegen zu können.


Fazit

Obwohl das Cardboard-Kit vom Material her nicht mit der Oculus Rift und Co mithalten kann, ist das Papp-Gehäuse überraschend stabil. Für 20 Euro kann man hier keinesfalls meckern. Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen. Die Cardboard-App ist mit einigen sehenswerten 3D-Features gespickt. Zudem werden auch die mehr als 50.000 3-D-Videos von Youtube unterstützt. Mit der Cardboard VR-Brille kann man durchaus Spaß haben. Probiert es einfach mal aus.

Video zur Papp-VR-Brille von Google

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.