Chirotractor CT-L
Bild: Chirotractor CT-L via chirotractor.com

Dr. Eduard Chen ist 45 Jahre alt und hat ein Trainingsgerät für die heimischen vier Wände entwickelt, welches es dem Anwender erlaubt segmentale Blockierungen im Lendenwirbelbereich selbst zu lösen oder die Rückenmuskulatur (Hüftmuskeln und Hüftaußenrotatoren) zu entspannen. Das besondere bei diesem Gerät ist, dass der Fokus zunächst auf das Lösen von Lendenwirbelblockaden durch gezielte Übungen gerichtet wird. Herkömmliche Rückentrainingsgeräte tragen lediglich zur Stärkung der Rückenmuskulatur bei. Bei Verspannungen sollte jedoch zunächst eine Auflösung stattfinden, bevor durch weiterführende Trainingseinheiten die Rumpfstabilisierung forciert wird. Somit wird eine dauerhafte Schädigung der Wirbelgelenke vermieden.


Einfache Bedienung und Blockaden selbst lösen

Der Chirotractor CT-L kommt bereits seit 2011 bei der Physiotec GmbH ergänzend zur Rückenschmerz-Therapie zum Einsatz. Laut einer Langzeitstudie konnten bis zu 80 Prozent der Betroffenen, die an chronischen Blockaden oder Rückenschmerzen litten, erfolgreich behandelt werden. Fortgeschrittene Patienten nutzen den Chirotractor CT-L nach einer kurzen Instruktion selbstständig. In Zukunft wird der Chirotractor CT-L auch weiterhin als ziemlich effizientes Gerät im Bereich der weiterführenden Prävention seinen Einsatz haben. Nach der Lösung der Beschwerden erfolgt die Entspannung. Auf der Website des Made in Germany Herstellers, findet ihr weitere Informationen zu den einzelnen Übungen und auch Wirkungen des Chirotractor CT-L. Im folgenden Videoclip wird der persönliche Chiropraktiker für zu Hause vorgestellt und auch vorgeführt.


Im Rahmen der VOX Sendung „Die Höhe der Löwen“ stellt sich Dr. Eduard Chen den Kritiken potentieller Investoren. Frank Thelen und Jochen Schweizer probieren den Chirotractor CT-L live aus und geben ihr Fazit im Anschluss preis. Gelingt der Deal in Form eines Investments in Höhe von 300.000 Euro, kann Dr. Eduard Chen die Entwicklungen des Chirotractor CT-L weiter voran treiben. Ab 20:15 Uhr startet heute eine neue Folge „Die Höhle der Löwen“ auf Vox.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.