Ford hat es mit dem neuen Focus geschafft ein Erfolgsmodell neu zu erfinden. Das Design wurde vollständig überarbeitet, zudem setzt Ford auch auf einen fortschrittlichen Innenraum. Mit an Bord sind wegweisende Technologien, wie etwa das sprachgesteuerte Kommunikationssystem Ford SYNC 2 mit Touchscreen. Der Fahrer kann dabei mit Sprachbefehlen das Navigationssystem steuern, Musiktitel wählen oder die Klimaanlage regulieren. Das sorgt während der Fahrt für mehr Sicherheit, der Fahrer sich gänzlich auf das Fahren konzentrieren kann.


Ford Focus: Modern, sparsam, kraftvoll und innovativ

Der neue Ford Focus verfügt über eine sehr maskuline Linienführung, was das Fahrzeug zu einem Hingucker avancieren lässt. Der Kühlergrill und die markanten Scheinwerfer stellen die ideale Verbindung von Stil und Funktionalität her. Bei dem Antrieb setzt Ford auf moderne Diesel- und Benzinmotoren, die einen guten Mix aus Kraft und Kraftstoffverbrauch gewährleisten. Für noch mehr Komfort sorgen zudem das PowerShift-Automatikgetriebe und die praktische Lenkradschaltung.


Moderne Motoren

Ab Frühling 2015 ist der neue Ford Focus mit dem revolutionären 1,5-l-EcoBoost Benzinmotor verfügbar. Als Weiterentwicklung des 1,6-l-EcoBoost-Motors glänzt die neue Motor-Generation mit niedrigeren Emissionswerten. So schafft es der neue Ford Focus den Verbrauch auf bis zu 4,5 Liter auf 100 Kilometer zu drücken.

Neben den sparsamen Benzinmotoren, bietet Ford den neuen Focus auch mit einem leistungsstarken 2.0 Liter Diesel Motor an, der satte 150 PS leistet. Auch diese Version ist mit einem 6-Gang-Getriebe oder mit der PowerShift-Automatik erhältlich. In einem Videoclip wird der neue Ford Focus vorgeführt.

Bluetooth-Konnektivität und intelligenter Einpark-Assistent

Da Autofahren in Zukunft immer mehr zu einem Erlebnis wird, hat sich Ford mit der cleveren Ford SYNC-Funktion ebenfalls Gedanken darüber gemacht, wie sich die Innensassen ein Stück-weit wie zuhause fühlen können. Schließlich kann das Smartphone über Bluetooth mit dem Auto verbunden werden um beispielsweise die Lieblings MP3-Lieder über das Radio abzuspielen. Je nach Mobilfunk-Gerät können auch Nachrichten empfangen und Anrufe über das Bordsystem entgegen genommen werden. Eine Liste mit dem kompatiblen Geräte hält Ford auf dem Ford SYNC Portal bereit. Ein weiteres Highlight ist der überarbeitete Einpark-Assistent, der auch Einparkmanöver in kleine Parklücken mühelos meistert. Das Fahrzeug übernimmt nach dem Messvorgang alles Weitere, der Fahrer muss dazu nicht einmal das Lenkrad in der Hand behalten. Ausführlichere Informationen zu dem neuen Ford Focus findet ihr auf der Ford Website. Zudem informiert Ford auch regelmäßig auf der Facebook-Fanpage über Neuerungen und Weiterentwicklungen. Neue Videos findet ihr darüber hinaus auf dem Youtube-Channel von Ford.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.