Die Situation kennt wohl jeder: Im Urlaub erlebt man diesen einen besonderen Sonnenuntergang, den man am liebsten immer wieder erleben würde. Die Location, die Begleitung, das Licht – alles ist perfekt. Die Sun Memories Lamp erlaubt es ihren Besitzern, wenigstens einen dieser Faktoren zu reproduzieren. An der Begleitung oder dem Ort können die Jungs und Mädels vom Olive Creative Lab nichts drehen – Einfluss auf das Licht haben sie mit ihrer Lampe jedoch allemal.


Gespeichertes Licht wird reproduziert

Die Idee ist relativ simpel: Die Sun Memories Lab wird von einem kleinen, tragbaren Gerät begleitet, das Licht messen und bestimmte Lichtsituationen speichern kann. Diese Lichtstimmung kann dann in die Lampe eingespeist werden, welche das Licht dann reproduzieren kann.


Der in das Gerät eingebaute Sensor speichert die Farbtemperatur und Helligkeit von Licht. Und das nicht nur zu einem bestimmten Moment, sondern über eine Zeitspanne von bis zu 6 Stunden. Der Nutzer kann also einen kompletten Sonnenuntergang „aufnehmen“ und dann von der Lampe reproduzieren lassen. Für die Übertragung der gespeicherten Daten ist eine App verantwortlich. Diese erlaubt es den Nutzern auch, eine Lichtsituation mit anderen Besitzern einer Sun Memories Lamp zu teilen.

Erstes Produkt einer jungen Firma

Die Designer von Olive Creative Lab wollten eine „lebendige“ Lampe entwerfen, die den Nutzern das Gefühl gibt, Sonnenlicht in ihr Haus mitbringen zu können. Olive Creative Lab ist ein relativ junges Unternehmen aus Torino in Italien – die Sun Memories Lamp ist das erste Produkt der Designer. Der Gedanke hinter Olive Creative Lab ist ein interdisziplinärer Ansatz , der diverse Produkte hervorbringen soll.

Über den Preis und die Verfügbarkeit der Sun Memories Lamp ist noch nichts bekannt.

via Inhabitat.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.