Drohne filmt Vulkanausbruch
Drohne filmt Vulkanausbruch

Den Ausbruch vom isländischen Vulkan Babardunga zeichnete eine Drohne mithilfe der Action-Cam GoPro auf. Gemeinsam mit dem Fotografen Ragnar Th. Sigurdsson machte sich Eric Cheng, ein Mitarbeiter des Drohnenherstellers DJI, auf dem Weg zum Ausbruch. Hier findet Ihr die beeindruckenden Bilder.


Die beiden hier eingebundenen Videos stammen vom 20. September 2014. Die Aufzeichnung der Bilder erfolgte mit einer Action-Kamera, die auf der 1.000 Euro teuren Drohne Phantom vom Hersteller DJI befestigt wurde. Via Feed konnten bereits während der Aufnahme Materialien gespeichert werden. Somit konnten die beiden Abenteurer sicherstellen, dass bei einem Absturz oder dem Schmelzen der Kamera und Drohne die Aufnahmen trotzdem zur Verfügung gestanden hätten. Der Start der Flugphase der Drohne wurde wenige Kilometer vor dem Vulkan in einem von der Polizei abgesperrten Gebiet vorgenommen. Als Eric Cheng bemerkte, dass Teile der GoPro Action-Kam schmolzen, wurde die Drohne vom Vulkan abgezogen.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.