LG´s neuer E-Newspaper Prototyp ist fast so groß wie ein DinA3 Blatt. Das flexible 19-Inch große Display hat erstmals das tatsächliche Potenzial, dem Kunden das Gefühl einer echten Zeitung mitzugeben. Das flexible Gerät eignet sich perfekt für unterwegs, vor allem in der U-Bahn oder in Unternehmen, wo beispielsweise in Kombination mit iGoogle die selbstgestaltete Tageszeitung speziell für die Mitarbeiter ausliegen könnte.

LG entwickelt sich, und die Technologie rund um das elektronische Papier der Zukunft in zügigen Schritten weiter. Die Entwicklung von Online-Zeitungen und Magazinen in Deutschland USA und der Welt wird sich dem Trend anpassen. Wir sind gespannt, wie lange es dauert, bis die A3 Version des flexiblen Papiers endlich an den Bahnhöfen und U-Bahn Stationen unserer Städte zu finden sein wird. Bis dahin bleibt leider nur abzuwarten.


Wer weiterführende Links zu diesem Thema findet, möge diese, im Sinne aller,  bitte unter „Kommentar“ posten. Thanks

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.