Auf der Suche nach einem verloren gegangenen Ring, startete das Team von Stern TV vor einigen Wochen eine umfangreiche Suchaktion. Zunächst klingt das ziemlich banal und nahezu verschwenderisch. Im Kern beweist die Aktion jedoch wie mächtig soziale Netzwerke wie Facebook sind und wie mit verhältnismäßig wenig Aufwand eine breite Masse von Menschen erreicht werden kann.


Die Suche nach dem Ehering geht weiter

Mitten in Island hat ein Ehepaar während eines Reitausflugs einen Ehering verloren. Genauer gesagt passierte das Missgeschick einer Frau, deren goldener Ring die Aufschrift „Weil ich Dich liebe. Hendrik“ ziert. Eine bundesweite Suchaktion soll die rechtmäßige Besitzerin ausfindig machen.


Bisher schlug die Suche große Wellen in dem sozialen Netzwerk Facebook. Heute Abend wird im Rahmen der Stern TV Sendung einer heißen Spur nachgegangen, die den stern TV-Reporter Stefan Uhl nach Berlin führt. Wird die Besitzerin des verloren gegangenen Eherings heute Abend ausfindig gemacht? Mehr als 1,6 Millionen Nutzer hat stern TV mit der Suchaktion über Facebook bereits erreicht.

Am 30. Juli 2014 unternahm das gesuchte Pärchen einen Ausritt auf der isländischen Farm „Polar Hestar“. Die Reiterin Eva-Maria Heser hilft regelmäßig auf dem Reiterhof aus und erklärte sich zudem bereit die Suche nach der Besitzerin des vom Chef gefundenen Eherings zu starten. Ob der Ehering wieder zu seiner Besitzerin findet, erfahren wir heute ab 22:15 Uhr auf RTL. Bis dahin heißt es weiterhin Daumen drücken.

via stern TV

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.