einkaufswagen-rennen


Ich bin grad über diese „Sensationsmeldung“ gestolpert, dass einige MIT Studenten anscheinend aus einem Einkaufswagen ein Go-Kart gebastelt haben. Neue Räder dran, ein kräftiger Motor, ein schönes Lenkrad – und schon kann der Elite-MIT-Student damit auf seinem Campus rumfahren. Wenn man mich fragt, hätte man allerdings auch genausogut einen Einkaufswagen auf ein normales Go-Kart raufstecken können. Wäre vermutlich zum selben Ergebnis gekommen. Aber wer weiß, vielleicht bastelt er das nächste Mal sogar ein Auto aus einem Einkaufswagen, das sieht dann wahrscheinlich so aus wie der Tata Nano 😉  Naja, den MIT Studenten auf dem Einkaufswagen Go-Kart kann man jedenfalls in diesem Video bestaunen.

Homeless men cart racingPersönlich finde ich jedoch diese Obdachlosen Flaschensammler aus Kanada der Hit. Ganz ohne High-Tech fahren sie mit ganz normalen Einkaufswagen Rennen auf steilen Straßen hinunter und verdienen noch nicht mal Geld damit – Sie machen das einfach nur um Spaß zu haben – und ein klein wenig Abwechslung und Abenteuer in ihrem ansonsten so tristen Leben. Die Dokumentation über die Cart racing homeless men gibt es auf documentary24.com zu sehen.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Brigitte

    5. Juli 2009 at 20:34

    Einen Einkaufswagen auf ein normales Go-Kart raufzustecken ist wahrscheinlich instabiler als als ihn umzubauen. Die idee ist auf jeden Fall Fall originell. Fragt sich bloß was die Professoren dazu sagen? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.