Mit dem Rucksack „Eric“ präsentiert die Kultmarke Feuerwear einen robusten Rucksack mit Laptopfach, der noch dazu gut aussieht. Wie gewohnt handelt es sich bei jedem Rucksack um ein Unikat – Besitzer eines Eric können sich also sicher sein, dass sie Eigentümer eines einzigartigen Accessoires sind. Wir haben von den Jungs und Mädels von Feuerwear einen Eric zum Ausprobieren überlassen bekommen und haben das gute Stück, für euch auf die Probe gestellt.



Ausstattung

An dem Rucksack


  • komfortabel gepolsterte Schulterträger
  • Henkel
  • Rucksack-Verschluss: große Schnalle

Innerhalb des Rucksacks

  • flexibel vergrößerbares Hauptfach
  • Laptopfach für Laptops bis 15 Zoll
  • großes und kleines Reißverschlussfach
  • Schlüsselfinder

Das kann der schicke Cityrucksack von Feuerwear

Der Eric Rucksack wurde von Feuerwear für Touren in der Stadt konzipiert. Egal, ob ihr auf dem Fahrrad, in der Uni oder beim Shopping unterwegs seid: Der Eric soll euch in allen Situationen in der City begleiten können.

Als Material kommen wie von Feuerwear gewohnt recycelte Feuerwehtschläuche zum Einsatz. Diese ergeben einen Stoff mit einer groben, leicht rauen Oberfläche, die sich sehr wertig anfühlt und den Rucksack nicht nur widerstandsfähig, sondern auch ausreichend wasserabweisend macht. Außerdem ist jeder Rucksack dank der individuellen Aufdrucke verschiedener Feuerwehrwachen und Spuren, die von Einsätzen stammen, ein echtes Unikat. Mit dem Rucksack zusammen erhaltet ihr eine Unikat-Nummer, die ausweist, dass der Rucksack ein Einzelstück ist. Anhand der Schlauchnummern könnt ihr die Geschichte eures Rucksackes sogar teilweise zurückverfolgen. Hinzu kommt, dass ihr den Schlauch, den ihr euch bei Feuerwear im Shop anschaut, dann auch genau so erhaltet.

Das Innere des Rucksacks präsentiert sich geräumig. Ein Laptopfach bietet Platz für einen Laptop bis 15 Zoll. Außerdem stehen euch 3 weitere Fächer zur Verfügung, darunter zwei kleine Reißverschlussfächer für Kleinkram wie Smartphone, Portemonnaie und Stifte. Das große Hauptfach ist größenanpassbar und kann mit flexiblen Größeneinstellungen zwischen 17 und 23 Litern Volumen variiert werden. Wir hatten keine Probleme, neben einem Laptop noch einen großen Ordner, eine Wasserflasche und Unterlagen unterzubringen. Auch für einen mittleren Einkauf ist locker Platz.

Das Gurtsystem der Eric Rücksäcke lässt sich flexibel einstellen und ist ausreichend gepolstert. Auch bei längerem Tragen mit deutlicher Beladung wurde der Rucksack nicht unangenehm.

Überzeugt hat uns auch der Schlüsselfinder. Das Konzept ist sicher nicht neu, aber der kleine Stoffgurt in einem der Reißverschlussfächer, an dem der Schlüssel befestigt und so jederzeit schnell gefunden werden kann, ist einfach irre praktisch.

Fazit

Mit dem Rucksack Eric hat Feuerwear mal wieder in gewohnter Qualität abgeliefert. Der Cityrucksack ist für den ihm zugeschriebenen Einsatzzweck hervorragend geeignet und ist nicht nur in der Stadt ein prima Alltagsbegleiter. Eric ist nicht das erste Feuerwear-Produkt, dass wir testen durften, und wir sind insbesondere von der Langlebigkeit überzeugt. Dank des guten Gurtsystems werdet ihr Eric erst nach sehr langem Tragen wirklich spüren. Wer auf der Suche nach einem mittelgroßen Rucksack für die Stadt ist, der kann hier bedenkenlos zugreifen.

Preis und Verfügbarkeit

Eric kann in einer Einheitsgröße mit den Außenmaßen 43-51 cm (das variable Hauptfach beeinflusst die Größe des Rucksacks) x 31,5 cm x 13 cm in Feuerwears Online-Shop bestellt werden und kostet 169 Euro.

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.