Fit und gesund alt werden gehört zu den Wünschen, die wohl jeder hat. Israelische Forscher haben jetzt einen Schritt in Richtung Erfüllung gemacht. Kränkelnde alte Mäuse machten sie mit einem neuen Medikament wieder fit, indem sie alternde Zellen aus deren Körper entfernten. Diese Zellen erfüllen ihre normalen Funktionen nicht mehr, sind aber auch nicht abgestorben. Sie wandern, wenn die natürliche Entfernung aus dem Körper nicht oder zu langsam gelingt, im Körper umher und verursachen Krankheiten, vor allem Entzündungen.


Alter Mann

Professor Valery Krizhanovsky und Yossi Ovadya, die die Forschungsarbeiten leiten, haben keineswegs die Tür zum ewigen Leben aufgestoßen. Sie haben jedoch, wenn sich die Erfolge bei Mäusen an Menschen wiederholen lassen, einen Weg gefunden, das Wohlbefinden im Alter zu verbessern.


Das Immunsystem spielt eine wichtige Rolle

Es begann mit der Entdeckung, dass das Immunsystem einen wichtigen Part bei der Entfernung alternder und damit schädlicher Körperzellen spielt. Dann experimentierten sie mit Mäusen, denen sie das Gen entfernt hatten, das für den Abtransport alternder Zellen zuständig ist. Als die Tiere mit zwei Jahren ein für Mäuse hohes Alter erreicht hatten, stellten die Forscher fest, dass sich in deren Körpern eine große Zahl von alternden Zellen befand. Bei einer Vergleichsgruppe mit intakten Genen waren es deutlich weniger.

Alte Mäuse werden wieder jung

Dann bekamen die Tiere mit dem Gendefekt ein Medikament, das Proteine blockiert, die das Überleben von alternden Zellen hinauszögern. Nach einer Weile stellten die Forscher bei Bluttests fest, dass Entzündungen zurückgegangen waren. Außerdem wurden die Mäuse aktiver. Ursache war, so die Wissenschaftler, eine starke Abnahme alternder Zellen. Es hatte also einen verstärkten Abbau gegeben. Die Folge war eine höhere Lebenserwartung.

Funktioniert es auch bei Menschen?

Offen ist, ob sich auch Menschen so behandeln lassen können. Die israelischen Forscher arbeiten jetzt daran, Wege zu finden, die den Abbau alternder Zellen bei Menschen beschleunigen. Ob die gleichen Medikamente eingesetzt werden können ist noch offen. Als Alternative untersuchen sie die Möglichkeit, das menschliche Immunsystem so zu verändern, dass es alternde Zellen schneller als bisher aus dem Körper entfernt.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.