Flow könnte das Gerät sein, welches sich Viele bereits sehnlichst herbei gewünscht haben. Es handelt sich hierbei um einen Wireless Controller, der frei programmiert werden kann und mittels Ringsteuerung, Touch Sensorik und Gestensteuerung den Computer, Tablets oder Smartphones steuert. Vor allem Nutzer, die im kreativen Business tätig sind, dürften Interesse an dem Flow-Controller bekunden. Schließlich unterstützt Flow bei den Arbeitsabläufen und macht diese schneller. Als Zielgruppe kommen dabei unter anderem Grafik-Designer sowie Experten im Bereich 3D, Video und Musik als auch Profis aus dem Ingenieurwesen in Frage.


Flow
Flow Wireless Controller unterstützt Gestensteuerung

Philip Michaelides vom Berliner Berliner Startup Flow betont:“Wir haben bereits über 30 Programme wie zum Beispiel Photoshop und Eagle als auch Programme wie Spotify oder Browser integriert.“ Flow nimmt die menschliche Hand als Vorbild, so dass dem Nutzer eine intuitive Steuerung gelingt und darüber hinaus das Gefühl verschafft wird die digitale Welt förmlich spüren zu können. Flow wird gerade auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo vorgestellt. Schon nach drei Tagen wurde das benötigte Investitionsvolumen erreicht. Die Early Bird Pakete sind bereits ausverkauft. Flow ist jedoch ab 99 US-Dollar verfügbar. Die Indiegogo-Kampagne läuft noch bis zum 3. Januar 2015. Der Erfolg direkt nach dem Start der Aktion zeigt, dass Flow durchaus Potential dazu hat die Computermaus zu revolutionieren. Im folgenden Videoclip erfahrt ihr mehr über den handlichen Wireless Controller.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.