Die Planung einer Hochzeit verspricht den puren Stress. So muss man hierbei an viele verschiedene Dinge denken. Auf einer USA-Reise entdeckte die Gründerin Jennifer Browarczyk dabei ein Online-Portal, das den Verbrauchern in genau diesen Punkten weiterhilft. Da es eine Alternative dazu hier in Deutschland noch nicht gab, setzte sich die 37-Jährige an das Konzept und entwickelte mit Foreverly einen eigenen Online-Hochzeitsplaner. Um die Plattform auf die nächste Stufe zu bringen, ist die Gründerin nun bei der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ zu Gast, die heute ab 20:15 Uhr im Free TV sowie im Netz zu sehen ist.


Foto: VOX
Foto: VOX

Was ist Foreverly?

Foreverly kann als eine Art Online-Portal für Hochzeitsdienstleistungen beschrieben werden, das den künftigen Eheleuten eine Menge Arbeit abnehmen kann. Besucher der Webseite von Foreverly haben unter anderem die Möglichkeit diverse Anfragen an bestimmte Dienstleiter zu stellen, wie Hochzeitsfotografen oder auch einen Wedding-Planner. Alles kann dann bequem über die Webseite online gebucht werden.

Foreverly bietet des Weiteren eine ToDo-Liste zur Planung der Hochzeit sowie eine eigene App und einen Budget-Planer, sodass alle Kosten des Events im Blick behalten werden können. Weitere Details zu dem Online-Hochzeitsplaner Foreverly könnt ihr euch in diesem Video anschauen.


Auf dem Weg zur Profitabilität braucht die Gründerin 150.000 Euro

Die Foreverly-Gründerin Jennifer Browarczyk arbeitet aktuell nicht profitabel. Außerdem schlägt das Personal mit hohen Kosten zu Buche. Für das Marketing benötigt Browarczyk demnach 150.000 Euro von Investoren. Für diese Summe stellt die Foreverly-Gründerin insgesamt 5 Prozent ihrer Anteile am Unternehmen für die Löwen in Aussicht.

Foto: VOX
Foto: VOX

Welcher der Löwen hier zuschlagen könnte, ist schwer zu sagen. Vor allem Frank Thelen könnte aufgrund seiner Online-Affinität ein guter Kandidat für eine Investition sein. Da Foreverly allerdings nicht profitabel ist, kann es durchaus sein, dass ein Pitch hier unwahrscheinlich ist.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.