Der Schweizer Uhrenhersteller MB&F sowie der Spieluhren-Hersteller REUGE haben sich zusammengetan um gemeinsam eine futuristische Spieluhr im Star Wars-Design mit Schweizer Uhrmacher-Präzision herzustellen.


Wer die galaktische Spieluhr der Firmen MB&F und REUGE sieht, denkt als erstes an ein Militärflugzeug, an Star Trek oder auch an einen neuen Flugzeugtyp der US Airforce. Aber nein, es ist eine High-Tech Spieluhr für Männer im galaktischen Design, das an ein Raumschiff aus Star Wars erinnert.


Aufbau der MB&F / REUGE Spieluhr

Die Musikmaschine besteht aus einem schmalen Rumpf, zwei Propeller und  zwei Zylindern. Am Propeller ist das Bedienfeld und die Steuerbuttons untergebracht.

Aus jedem der zwei Zylinder werden 3 Auszüge von ausgewählten Songs wiedergegeben. Es werden die ersten 72 Töner jedes Songes wiedergegeben, was inetwa 35 Sekunden sind.

Diese Songs werden auf der Spieluhr gespielt

Aus der rechten Seite ertönt  „Another Brick in the Wall“ von Pink Floyd, „Smoke on the Water“ von Deep Purple und „Imagine“ von John Lennon. Aus der linken Seite ertönt „Star Wars“ von John Williams, „Imperial March“ von  John Williams und „Star Trek„die Titelmusik von Jerry Goldsmith.

Limited Edition

Diese spezielle Edition der galaktischen Star Wars Spieluhr ist limitiert auf weltweit 66 Stück. 33 Stück sind in weiss lackiertem Nussbaum und 33 Stück in schwarz lackiertem Nussbaum erhältlich.

Abmasse der Männer-Spieluhr

Das musikalische Meisterwerk der Uhrmacherkunst ist circa 39 x 47 x 16 cm groß und wiegt um die 3 Kilogramm. Der Preis wird erst bekannt gegeben.

Video: Das Geheimnis der galaktischen Spieluhr

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Herstellers MB&F.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. socialmeder

    7. Mai 2013 at 11:19

    Völlig überflüssig, als Trend wie als Gegenstand. My2Cents

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.