Gamer benötigen eine ordentliche Arbeitsfläche und vor allem funktionierende Hardware. Wir haben uns das Gaming-Set „Biohazard“ von connect-IT für euch einmal genauer angeschaut. Das Set von connect-IT , welches Gaming ohne Limit verspricht, besteht aus Tastatur, Headset, Maus und Gaming-Pad und vereint somit alles Accessoires, die ein Gamer-Herz höher schlagen lassen.


Gamer brauchen gutes Equipment

Wer neu in die Gaming-Szene einsteigen möchte, der begibt sich erfahrungsgemäß zunächst einmal auf die Suche nach passender Hardware. Hier werden dann Freunde und zukünftige Kollegen interviewt, mit welcher Tastatur und Maus eigentlich gezockt wird. Je mehr man fragt, desto mehr Antworten und auch verschiedene Vorschläge erhält man. Oftmals hat man dann nur noch wenig Lust sich weiter zu belesen. Mit einem extra auf Gamer abgestimmten Bundle, dürfte allerdings nichts weiter schief gehen. Man spart sich dabei Zeit und auch Geld und wird zudem mit allem versorgt, was man braucht. Die mitgelieferte Zusatzsoftware ist obendrein auch noch ein nützliches Gimmick.


Die Biohazard Gaming Combo „Elite Plus“ im Test

Tastatur und Headset

Mit Multimedia-Funktionen und der variablen bis pulsierenden oder sogar dauerhaft leuchtenden Hintergrundbeleuchtung an Bord, bietet die dem Bundle beiliegende Tastatur, samt ergonomischem Design, optisch jedenfalls schon ziemlich viel. Während unseres Tests wurden vor allem die „w, a, s, d“-Tasten (Zocker wissen wovon wir reden) ziemlich stark beansprucht. Die Tasten schlagen leicht an und geben unmittelbares Feedback. Ziemlich vorteilhaft zum Zocken ist übrigens die Option, die Windows Taste deaktivieren zu können. So kann man sicher sein, nicht durch einen blöden Zufall aus dem Spiel geworfen zu werden. Über eine zentrale Software können die einzelnen Komponenten einem Feintuning unterzogen werden. Die Belegung der Sondertasten ist ein weiteres ernst zu nehmendes Feld. Hier kann man allerdings bis zu fünf Profile erstellen, was am Anfang durchaus genügen sollte. Der Vorteil zwischen den Profilen wechseln zu können, liegt darin verborgen, dass man für unterschiedliche Spiele nicht kurz vorher erst das Tastatur-Setup langwierig ändern muss. Gummi kommt nicht nur bei der beiliegenden Maus zum Einsatz, sondern auch bei den Tasten. Das führt zu einer nahezu geräuschlosen Benutzung. Ziemlich praktisch, wenn das Gaming in die späteren Abendstunden hinein-verlagert wird.

Nun haben wir natürlich auch das Headset getestet. Wichtig für Gamer ist nicht nur ein satter Bass, sondern klare Sounds und ein langes Kabel. Bei Ego-Shootern möchte man schließlich hören, wenn sich ein Gegner von hinten anschleicht. Der Sound ist zufriedenstellend, das Headset leicht und das Mikro auch in Ordnung. Wir haben das Headset bei Ego-Shootern und Autorennspielen getestet. Man hört beim letzten Genre auch recht gut den Klang der Motoren. Praktisch ist zuletzt auch die im geflochtenen Kabel integrierte Fernbedienung.

Maus und Gaming-Pad

Neben der Tastatur, erweist sich auch die Gaming-Maus als Schlüssel-Hardware. Die mitgelieferte Maus liegt gut in der Hand und passt sich optisch und auch ergonomisch dem Design der Tastatur an. Die Farbwechsel der Scrollrad-Beleuchtung stempeln wir mal unter dem Begriff „Wers braucht“ ab. Wichtig ist die Haptik und die ist nicht schlecht. Vor allem durch die komfortable Gummioberfläche wird ein sicherer Griff gewährleistet. Die Beleuchteten Elemente wirken im Dunkeln ganz nett und ein wenig atmosphärisch. Auf der linken Seite der Maus befinden sich zwei programmierbare Tasten, die nicht nur beim Ego-Shooter als Burst-Fire genutzt werden können, sondern auch beim Surfen im Netz behilflich sind. Man kann beispielsweise bequem per Tastenklick eine Seite zurück springen oder die Page neu laden. Die Maus reagiert sensibel, über eine Extra-Taste kann auch die Auflösung (DPI) in vier Stufen verändert werden.

Abgerundet wird das ganze Paket mit dem Gaming-Pad, das eine großzügige Fläche bietet und vom Design her an die postapokalyptischen Spiele angelehnt ist. Die Stoffoberfläche ist weich und schont die Handballen auch bei längeren Spieleinheiten. Wichtig ist auch der Halt der Unterlage, der durch die zwei mm starke Weichgummi-Unterseite gewährleistet wird. Mit einer Fläche von 886 × 246 × 2 mm ist ausreichend Platz für ausgeweitete Maus-Aktionen.

Fazit

Das Gaming-Set von connect-IT ist ein gut ausgewählter Mix zufriedenstellender Peripherie, die auch schnellere Spiele ermöglicht und zudem auch gutes Rüstzeug für Shooter darstellt. Die Empfindlichkeit der Maus auf vollen 3200DPI ist mir persönlich viel zu viel und wird eher weniger genutzt. Das ist allerdings reine Ansichts- und Wohlfühlsache. Auch die Tastatur ist schnittig und die Tastenanschläge weich. Alles in allem können wir dieses Bundle mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen. Man erhält hier alles Notwendige um eine ordentliche Gaming-Atmosphäre schaffen zu können. Durch das Bundle spart ihr übrigens knapp 12 Euro.

Preise und Verfügbarkeit

Erhältlich ist das Gamingset unter anderem bei Amazon oder dem Exklusiv-Distributor von connect-IT isupplies im Fachhandel.Bei Amazon werdet ihr ebenfalls fündig. Hier startet der Preis für das komplette Set bei 99,95 Euro inklusive Versandkosten.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.