terminator-schwarzenegger
Google Agent: Computerprogramm wie Skynet. ©WB

Google hat vor wenigen Jahren ein Unternehmen namens „DeepMind“ gekauft welches sich auf die Entwicklung von künstlicher Intelligenz spezialisiert hat. Nun hat Google ein Programm vorgestellt, welches vollkommen ohne menschlichen Input selbstständig lernt erfolgreich Aufgaben zu erledigen und Probleme zu lösen. Google Agent ist ein weiterer Schritt in eine Welt in der Computer selbstständig denken und sich weiter entwickeln könnten. Die Frage ist auch nicht unbedingt ob ein Szenario wie in Terminator auf der Erde eintreten könnte, sondern wann es soweit ist und wie die Zukunft genau aussehen wird. Was Google Agent genau kann und eine Live Demonstration des neuen eigenständigen Computer-Programms seht ihr in diesem Artikel bei uns im Innovations-Blog.


Google Agent lernt selbstständig

Bislang war das ja immer so, dass Menschen Codes in Computer eingegeben haben und die Rechner dann die Befehle ausführten. Doch die Zukunft könnte ganz anders aussehen. Zwar werden Menschen versuchen die Codes und Maschinen unter Kontrolle zu halten, doch das könnte, sobald Maschinen vollständig selbständig denken, handeln und sich entwickeln können ein wenig schwierig werden. Einen Militärjet oder einen Panzer aufzuhalten, der sich selbst seinen eigenen Plan gemacht hat und auf eine Menschenmenge zurollt, könnte zu einem grossen Problem werden. Auch Humanoide wie sie von zum Beispiel von Organisationen des US Militärs unter anderem Darpa oder Boston Dynamics entwickelt werden, könnten sich eigenständig machen und tun und lassen was sie wollen. Mit der Entwicklung von Google Agent macht Google einen weiteren Schritt in eine Zukunft wo Computer die Menschen überholen, die vielen Terminator-Fans unter anderem als Skynet bekannt ist.

Google Agent denkt sich in Spiele hinein

Die meisten beteiligten Entwickler, die von der Entwicklung von künstlichen Programmen ihren Unterhalt sichern, würden natürlich nur ungern zugeben, dass eine solche Gefahr besteht, bzw. diese weit fern in die Zukunft schieben. Elon Musk, Gründer von PayPal, Tesla und SpaceX hat das Problem aber klar auf den Punkt gebracht. Wir befinden uns nicht mehr allzu weit von einem Szenario wie in den Terminator Filmen. Die künstliche Intelligenz entwickelt sich in einem extrem rasanten Tempo und schon heute können Computer wie Watson von IBM unglaubliche Dinge vollbringen. Mit Google Agent haben Google und DeepMind nun einen weiteren Schritt in die Richtung selbstständig denkender Maschinen gemacht und an dem Beispiel von Computer-Spielen eindrucksvoll gezeigt, wie sich Programme in Games eindenken und diese erfolgreich meistern und ausgeklügelte Strategien entwickeln. Das folgende Video zeigt wie Google Agent nach und nach und binnen 1000 Versuchen ein Retro-Spiel lernt und strategisch perfektioniert.


Video zum neuen Google Agent Code

Quelle: TheGuardian

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.