Der US-amerikanische Internetkonzern Google spendende nun zwei Millionen Dollar an lokale Projekte in San Francisco, die obdachlose Menschen unterstützen.


google

Laut einem Bericht von Venturebeat dreht es sich um die drei Organisationen Hamilton Family Center, Larkin Street Youth Services und HandUp, die sich über diese großzügige Spende in Höhe von 2 Millionen Dollar vom bekannten Geldgeber freuen können. Der Bürgermeister der kalifornischen Stadt San Francisco bestätigte die Spende durch Google in den Medien.


Wiederholte Spende durch Google

Bereits im vergangenen Jahr spendete Google insgesamt 6,8 Millionen Dollar an die Gemeinde, damit Kinder aus armen Familien die öffentlichen Verkehrsmittel gratis nutzen dürfen. Google ist jedoch nicht der einzige IT-Konzern aus der Bay Area in den USA, der durch Geldspenden auf sich aufmerksam macht. Auch Twitter spendete zuletzt hohe Geldbeträge für soziale Zwecke.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.