Wer Google Street View schon einmal benutzt hat weiss, dass er z.B. zusammen mit dem Routenplaner von Google Maps sehr praktisch sein kann. Doch Google Street View nimmt nicht nur Straßen und Gebäude auf, sondern auch die Menschen die sich im Fokus der Kamera befinden.


Es war deshalb nur eine Frage der Zeit bis sich User aus der ganzen Welt aufgemacht haben Street View nach Voyeur Bildern zu durchsuchen. Menschen in peinlichen Situationen, besoffen auf dem Bürgersteig, mit hochgezogenem String, Oben Ohne, Polizeieinsätze, Brände, uvm. sind die Lieblings-Objekte der Street View Voyeure.

Hier sind einige der Voyeur Bilder aus Google Street View:


Hier gibt es weitere Google Trends.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

5 Kommentare

  1. […] Live Sateliten Bilder auf Grund von dichten Rauchwolken versagen, dort soll eine neuartige Drone auftrumpfen. Die Drone, […]

  2. […] hast aber keine Ahnung von Computern? Dann ist dieser Job die Lösung für dich. Bei Google Street-View gibt es nun nämlich auch Radfahrer die auf ihrem Dreirad Kameras herum fahren um von […]

  3. Inge Ventura

    1. April 2011 at 14:26

    Dear Sirs,
    would like to apply for a google street viewer Job in Cental- and Southamerica.
    where have I apply for?

    Looking forward to hearing from you!
    brgds
    Inge

  4. […] der Kleintiere für großes Gelächter in der Netzgemeinde sorgt. Schon die ersten Street View Voyeur Bilder sorgten für viel Spass bei den Betrachtern. Für die amüsierwilligen Pärchen der […]

  5. Clint Schilsky

    23. Juni 2012 at 04:21

    A lot of thanks for your whole hard work on this blog. My mom really likes conducting internet research and it’s obvious why. Almost all notice all about the powerful manner you create priceless tips and tricks through the web blog and therefore inspire participation from the others on the point while my girl is undoubtedly becoming educated so much. Take advantage of the rest of the new year. Your doing a useful job.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.