Hankook Concept Reifen ohne Luft
Hankook – Reifen ohne Luft im Trend.

Autoreifen die anstelle von Luft auf flexible Materialien und Konstruktionen setzen, sind zwar keine einzigartige Neuheit, doch es ist immer wieder eine Augenweide wenn Unternehmen wie Michelin, Bridgestone oder Hankook neue Innovationen in diesem Bereich vorstellen. Schon auf dem Frankfurter Autosalon im Jahre 2013 hat Hankook das neue Konzept i-Flex vorgestellt. Dabei handelte es sich um eine Reihe von neuen Konzepten für Autoreifen der Zukunft. Bis eine solche Reifentechnologie im großen Stil eingesetzt wird vergehen Monate und Jahre, auch wenn die innovativen Autoreifen ohne Luft eigentlich schon jetzt auf die Straße gehören. Hankook gibt sich zudem nicht nur allein mit Autoreifen ohne Luft zufrieden. Wenn es nach dem Autoreifen-Hersteller geht, werden Autoreifen in Zukunft smart und mit cleveren Features, wie dem automatischen Anpassen an Straßenbelag, ausgestattet. Wie das in Aktion funktioniert und aussieht, lest ihr in diesem Artikel bei uns auf Trends der Zukunft.


Hankook: Innovative Autoreifen ohne Luft

Bridgestone und Polaris arbeiten schon seit Jahren an der Zukunft von Autoreifen ohne Luft. Vor einigen Monaten hatten wir euch auch den welt-ersten Fahrradreifen ohne Luft vorgestellt, der auf dem selben Prinzip wie die Autoreifen von Bridgestone, Hankook und so weiter aufbauen. Anstatt den Fahrradreifen mit Luft zu füllen und vor allem als Mountainbiker die Gefahr eines Plattens fast vollständig zu eliminieren, setzt der Hersteller BriTek auf den Einsatz von flexiblen Materialien und Konstruktionen, die dem Gefühl eines mit Luft gefüllten Fahrradreifens schon ziemlich nahe kommt. Das selbige Prinzip wenden die grossen Autoreifen-Hersteller an und experimentierten in den vergangenen Jahren an unterschiedlichen Konzepten, darunter Hankooks i-Flex worauf unter anderem die eMembran Technologie basiert.

Hankook-2015
Hankook 2015 Version der i-Flex Reifen.

Keine Pannen und Sprit-Effizient

Die Reifen ohne Luft haben nicht nur den Vorteil, dass quasi alle Pannen der Vergangenheit angehören lassen und zudem aus 95% recycelten Material hergestellt werden können, sondern tragen laut des Magazins Inhabitat auch noch zu einer Effizienzsteigerung bei. Vor allem, wenn man sich das Konzept der Hankook eMembran unten im Video anschaut wird klar wie das funktionieren soll. Durch die smarte Anpassen des Materials an unterschiedliche Fahrbahnen können die innovativen Reifen tatsächlich einiges an Sprit einsparen. Die eMembran Reifen werden derzeit in Zusammenarbeit mit der University of Cincinnati entwickelt. Hankook hat aber noch keinen Zeitpunkt für einen Start der Produktion. Wir sind uns aber sicher, dass Auto- wie auch Fahrradreifen, die sich in den vergangenen 100 Jahren vom Prinzip kaum verändert haben, in den nächsten Jahren einen großen Sprung nach vorne machen könnten. Die Technologie zur Umsetzung der innovativen Reifen ist vorhanden. Nun muss sie optimiert und radikal vergünstigt werden.


Video von Hankook zeigt: eMembran Reifen

Quelle: Inhabitat

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.