Knight Architects haben für die Fußgängerbrücke in Paddington, London, ein wahrlich außergewöhnliches Design gewählt. Die Merchant Square Bridge wird im Stil eines Fächers gebaut. Mit Hilfe eines hyraulisch betriebenen Hubwerkes und Gegengewichten hebt sich der erste Träger bis zu einem Winkel von 80 Grad.

Grünes Licht für unkonventionelles Design

Außergewöhnliche Brückendesigns und -konzepte wie beispielsweise die Trampolinbrücke in Paris gibt es viele, doch nur wenige werden schlussendlich umgesetzt. Knight Architects haben für ihre unkonventionelle Idee für eine Fußgängerbrücke in London allerdings grünes Licht bekommen. Die drei Meter breite und 20 Meter lange Merchant Square Bridge in Fächer-Optik soll schon bald ein wahrer Hingucker sein.


Nachts mit LEDs beleuchtet

Bestehend aus fünf separaten Stahlträgern kann die Brücke mit Hilfe von Hydraulik jeden Träger einzeln anheben. Der erste Träger erreicht einen 80 Grad Winkel, der letzte befindet sich nur 5,5 Meter über dem Kanal. So wird eine Art Fächer geformt. Nachts soll die Brücke mit LEDs beleuchtet werden.

Außergewöhnliche Fußgängerbrücke von Knight Architects:

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.