Birgit Wenz aus Gottenheim hat mit der „Kinderleichten Becherküche“ ein Set kreiert, mit diesem Kinder selber kochen und backen können. Das Backkonzept wird auch heute Abend in der Höhle der Löwen auf Vox vorgestellt. Zusammen mit ihrem Mann Stefan und Sohn Larik, präsentiert die Gründerin ihre Geschäftsidee und hofft die Kinderleichte Becherküche mit der Hilfe eines Investments in Zukunft noch erweitern zu können.


Backen und Kochen für Kinder

Die Becherküche stellt in erster Linie ein Buch dar. In diesem befinden sich einfache aber dennoch wohlschmeckende Rezepte, die auch von Kinderhänden zusammengrührt werden können. Bisher war es immer mit recht großen Mühen verbunden, zusammen mit den Kids zu backen oder zu kochen. Dabei macht das den Kleinen eine Menge Spaß. Die Kinderleichte Becherküche ist für Kinder ab vier Jahren gedacht und überzeugt mit ausführlichen und strukturierten, bebilderten Anleitungen. Dazu gibt es ein farbiges Messbecher-Set in unterschiedlichen Größen. So können auch Kinder im Kindergartenalter die Zutaten selbst abmessen und in Eigenregie Muffins, Waffeln, Brot, Kekse oder Pizza backen.


Auf die Höhle der Löwen ist die Gründerin im Januar im Rahmen der Spielwarenmesse durch einen Standnachbarn aufmerksam geworden. Schließlich haben sich Mitarbeiter des Produktionsteams auf der Spielwarenmesse umgeschaut.

Bereits nach einem Jahr konnte Birgit Wenz schon 1000 Bücher aus der Erstauflage verkaufen. Es folgten zwei Neuauflagen. Zu den Abnehmern zählten Kindergartenausstatter aber auch Fachgroßhändler. Bisher verlegt das Team die Becherküche noch selbst. Die Anfangspalette wurde im Laufe der Zeit noch um zwei weitere Bücher ergänzt. Diese fallen mit fünf Rezepten und drei farbigen Messbechern etwas kleiner aus, sind dafür aber auch preiswerter. Um sich noch intensiver um das Projekt kümmern zu können und mehr Flexibilität zu erfahren, hat Birgit Wenz ihren Job als Erzieherin zunächst an den Nagel gehangen.

Kinderleichte Becherküche bei Amazon kaufen

Becherküche in die Höhle der Löwen

Um die Vertriebsaktivitäten und das Marketing noch besser ausbauen zu können, benötigt das recht junge Unternehmen frisches Kapital. Dazu pitcht das Trio die Kinderleichte Becherküche heute Abend ab 20:15 Uhr auf Vox. Birgit Wenz ist bereit 20 Prozent von ihrem Unternehmen abzugeben. Dafür benötigt die Gründerin jedoch 100.000 Euro von den Löwen. Potentielle Kandidaten könnten dabei Ralf Dümmel aber auch Frank Thelen sein. Mit dem TV-Shop wäre aber auch Judith Wiliams eine wichtige strategische Vertriebspartnerin. Gelingt der Deal, dann ist die Kinderleichte Becherküche bei der nächsten Plaza Culinaria vertreten. Sollte der Deal heute Abend jedoch nicht zustande kommen, spielen die Gründer mit dem Gedanken, die Produkte zusammen mit einem Verlag weiter zu entwickeln oder die Kinderleichte Becherküche an einen Interessenten abzugeben. Es wird also wieder einmal sehr spannend heute Abend.

Becherküche kaufen: Preis und Verfügbarkeit

Die Becherküche der ersten Stunde und die Folgebücher können im Onlineshop von Becherkueche erworben werden. Bei Amazon startet das fünfteilige Messbecherset bei 24,95 Euro.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.