Oberstes Ziel des Klimaschutzes ist die Reduktion der globalen CO2-Emissionen. Offenbar tragen die dahingehenden Bemühungen Früchte. Nach einem Bericht der Netherlands Environmental Assessment Agency (NEAA) sind die weltweiten CO2-Emissionen 2016 weitestgehend stabil geblieben.


Erderwärmung
Foto: Global Warming. The Earth became the newest Waterworld., Andrea Della Adriano, Flickr, CC BY-SA 2.0

Erstmals seit Jahren sind die Werte stabil geblieben

„These results are a welcome indication that we are nearing the peak in global annual emissions of greenhouse gases“, freut sich der Ökonom Nicholas Stern. Bis auf India konnten die Länder mit dem meisten CO2-Emissionen ihre Werte entweder senken oder stabil halten. Allerdings gab es auch Länder, bei denen dies nicht der Fall war. So stiegen die CO2-Emissionen etwa in Indonesien, Malaysia, der Türkei, auf den Philippinen und in der Ukraine. Die NEAA macht vor allem die Bemühungen im Bereich erneuerbare Energien für die stagnierenden Emissionen verantwortlich.

Während die CO2-Emissionen stabil waren, gelang es leider noch nicht, die Treibhausgas-Emissionen insgesamt zu stabilisieren. Aufgrund der Emission anderer Treibhausgases wie etwa Methan stiegen die Treibhausgas-Emissionen insgesamt um 0,5 Prozent. Außerdem weist die NEAA darauf hin, dass die ermittelnden Werte keine Garantie dafür sind, dass die CO2-Emissionen von nun an zurückgehen werden.


Auf gutem Weg in Richtung der Paris-Ziele

Dennoch handelt es sich bei den Daten um eine gute Nachricht, vor allem, weil es den großen Industrienationen teilweise gelang, die Emissionen zu senken. So drückte China seine CO2-Emissionen im letzten Jahr um 0,3 Prozent. Den USA gelang es sogar, die Emissionen um 2 Prozent zu senken. In Russland waren es 2,1 Prozent, und das Vereinigte Königreich verringerte seine CO2-Emissionen um 6,1 Prozent.

Die guten Nachrichten dürften eine weitere Motivation sein, weltweit klimaschützende Maßnahmen zu ergreifen. Um die Ziele des Klimavertrages von Paris zu erreichen, werden die meisten Nationen die CO2-Emissionen schneller senken müssen, als es derzeit der Fall ist.

via Inhabitat.com

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.