Ich weiß nicht, ob ihr schon einmal bemerkt habt, wie schön Gullideckel sein können. Keinesfalls sieht jeder der schwergewichtigen Kanalverschlüsse gleich aus, ganz im Gegenteil! In Berlin tragen die Gullideckel sogar wunderschöne Stadtmotive: Die Raubdruckerin weiß diese Tatsache zu nutzen – und findet in vielen anderen Städten noch mehr spannende Motive.


Gullideckel, Gitter und andere Reliefs ergeben tolle Druckplatten

Zum Drucken benötigt man ein Relief, Farbe, eine Walze und einen Träger für den Druck, zum Beispiel ein Stück Papier oder Stoff. Richtig schöne Reliefs befinden sich an den merkwürdigsten Orten, das hat Emma-France zuerst in ihrer Heimatstadt Berlin entdeckt. Mittlerweile nutzt sie nicht nur Gullideckel als Druckfläche für ihre Taschen, Shirts und Bilder, sondern Gitter und Muster aller Art, die auf Straßen und Wänden verteilt liegen. Einfach eine umweltschonende Farbe auftragen, den Stoff auflegen, ein bisschen drücken und das frisch kreierte Kunstwerk wieder abziehen: fertig! Doch Emma-France lässt es dabei nicht bewenden, sondern sie putzt hinterher noch alles schön ab, weil sie ihre Druckplatten immer sauberer hinterlässt, als sie diese vorgefunden hat.


Die Raubdruckerin im Video auf »Beutefang«

Augen auf: Gibt es auch Druckmotive in eurer Stadt?

Wenn Straßenmotive den menschlichen Körper bedecken, dann wird Street-Art lebendig! Emma-France hat neben ihrer Heimatstadt Berlin auch bereits Lagos, Athen, Istanbul, Rom, Lissabon und Mexiko City besucht – und von dort ihre ganz persönlichen Souvenirs mitgebracht. Die Drucke gibt es in ihrem Online-Shop unter raubdruckerin.de zu kaufen – und sie sehen erstaunlich cool aus! Die junge Künstlerin ist allerdings nicht die Erste, die den öffentlichen Raum als Druckplatte nutzt, doch besitzen ihre Werke immerhin einen ganz eigenen Charme. Vielleicht befällt euch als Leser ja auch die Lust, einmal eure eigene Stadt nach passenden Druckmotiven zu durchforsten und diese prickelnde Idee selbst auszuprobieren. Spaß macht es ganz bestimmt!

Quelle: raubdruckerin.de

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.