Unglaublich, dass dieser Mann nach all den vielen Jahren und duzenden Kassenschlagern noch immer keinen Oscar in den Händen hält. Aber eigentlich sind goldene Statuen gar nicht sein Ding. Leonardo DiCaprio hat nämlich eine andere Mission und diese ist der Umweltschutz. Vor einigen Jahren schon kaufte sich der Hollywood-Schauspieler eine Trauminsel in Zentral Amerika für knapp zwei Millionen Dollar. Die Insel jedoch wird durch den durch Menschen stark begünstigten Klimawandel und Anstieg des Meeresspiegels in der Existenz bedroht. Die zwei Millionen Dollar wären dem Schauspieler vermutlich gar nicht mal so wichtig. Viel wichtiger ist es, solche Inseln zu erhalten. Um beide Fliegen mit einer Klatsche zu schlagen, investiert der Hollywoodschauspieler nun in ein Ökologisches Luxus Resort um die Insel vor dem Untergang zu bewahren. Mehr zum Luxus Eco Ressort von Leonardo DiCarpio seht und lest ihr in diesem Artikel bei uns auf Trends der Zukunft.

Leonardo DiCaprio baut Luxus Eco Resort

Die sogenannte Blackadore Caye ist eine Insel in Zentral Amerika, die dank ihrer länglichen Form einen hohen Wiedererkennungswert besitzt und sich in den Händen von Hollywood-Schauspieler Leonardo DiCaprio befindet. Der Schauspieler hat sich nun mit Paul Scialla, einem Experten in der Erstellung von Wellness Resorts aus New York, zusammengetan um die Insel einerseits von dem steigenden Meeresspiegel wie auch anderen Umweltaspekten zu bewahren und auf der anderen Seite die Insel in ein Traumresort für Wellness- und Erholungsurlaube umzubauen. Schon im Jahre 2018 soll das neue Resort auf Leonardo-DiCaprios Insel eröffnen und Besucher aus allen Teilen der Welt anlocken.


Die Pläner zur Leonardo DiCaprio Insel

Die Insel von Leonardo DiCaprio liegt ziemlich nah an San Pedro. Die lokalen Fischer haben die Region um die Insel stark überfischt und nutzen die ungenutzte Insel um von dort aus Palmenholz mitzunehmen, oder Fische über Lagerfeuern zu braten, bevor sie diese aufs Festland nahmen um sie dort zu verkaufen. Der Strand hat sich in den letzten Jahren auch stark verkleinert, aber gegen diese Dinge wird jetzt etwas unternommen. Laut Leonardo DiCaprio sei es nicht einfach nur das Ziel ein einfaches Resort auf eine Insel zu setzen, sondern die Umgebung um die Insel nachhaltig zu restaurieren und damit ein Exempel zu setzen, was im Naturschutz möglich sei. Das Projekt wird von Designern, Wissenschaftlern und Ingenieuren betreut um dieses Ziel der natürlichen Wiederherstellung der Region zu erreichen. Neben dem Resort selbst wird es auch Häuser auf der Trauminsel um die Trauminsel zum Verkauf geben. Diese Mansions werden in einer voraussichtlichen Preisregion von 5-15 Millionen Dollar liegen. Die Insel ist dabei nur eines von vielen Umweltschutzprojekten von Leonardo DiCaprio.

Videonews zur ökologischen Insel von DiCaprio

Quelle: Inhabitat

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.