In zahlreichen Berufsgruppen zählt die Krawatte zu einem unverzichtbaren Accessoire. Doch eine solche Krawatte kann im Alltag einige Nachteile mit sich bringen. So stört diese immer wieder beim Zubinden der Schuhe oder auch am Mittagstisch. Gleiches gilt beim Waschen der Hände im Bad. Passend dazu wurde die Krawattenklammer erfunden, die jedoch aus der Mode gekommen ist. Mit dem mag’n’tie gibt es nun allerdings eine neue Innovation für Krawattenträger. Hierbei dreht es sich um einen unsichtbaren Magneten, der aus zwei Elementen besteht und die Krawatte somit optimal am Hemd fixiert. Mit dieser Idee vom mag’n’tie möchten die beiden Gründer Norbert Beetz und Michael Doths heute Abend ab 20:15 Uhr die Jury der VOX-Show Die Höhle der Löwen überzeugen und Kapital sammeln, um den mag’n’tie endlich besser am Markt platzieren zu können.


mag'n'tie
mag’n’tie: Michael Doths (l.), Norbert Beetz © VOX/ Bernd-Michael Maurer

Alle Details zum mag’n’tie Krawatten-Accessoire

Der mag’n’tie besteht aus zwei verschiedenen Teilen. Ein Element wird direkt in die Knopfleiste vom Hemd eingeknöpft. Dadurch ist der mag’n’tie automatisch verdeckt und demnach nicht mehr zu erkennen. Direkt über die im ersten Element installierten Magnete wird dann das zweite Element vom mag’n’tie fixiert, das stoffummantelt ist. Mithilfe dieser Option sitzt die Krawatte dann perfekt und verrutscht nicht mehr.

mag'n'tie
mag’n’tie: Michael Doths © VOX/ Bernd-Michael Maurer

Die Bestellung im Shop ist bereits möglich

Den mag’n’tie vertreiben die beiden Gründer, die in ihrem klassischen Job noch hauptberuflich tätig sind, über den eigenen Online-Shop. Zur versandkostenfreien Bestellung wird der mag’n’tie hier zum Stückpreis in Höhe von 27,95 Euro zum Kauf angeboten.


Folgt ein Investment in Die Höhle der Löwen?

Nachdem der mag’n’tie erstmals 2011 hergestellt und ein Jahr später das Muster geschützt wurde, wurden erste Vertriebswege getestet. So haben die beiden Gründer den mag’n’tie an verschiedene Online-Shops aus einem ähnlichen Themenfeld verschickt sowie Prominente, wie Günter Jauch und Oliver Bierhoff, damit ausgestattet. Für den nächsten Schritt wird allerdings Geld benötigt, das die Gründer von Investoren aus der VOX-Sendung Die Höhle der Löwen einsammeln möchten.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Esh

    25. August 2015 at 09:52

    Trägt er etwa seine Erfindung selber nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.