Porsche Design Wohnturm Miami
Porsche Design Wohnturm Miami

Nachdem der Bau vom Luxus-Wohnturm im Porsche Design in Miami startete, gab die Unternehmensgruppe P+B Planen und Bauen nun bekannt, dass ein weiterer Turm dieser Art im Frankfurter Europaviertel errichtet wird. Zwischen 150 und 200 Wohnungen sollen somit geschaffen werden. Hier können die Bewohner zudem bequem mit dem Auto fast in das Wohnzimmer fahren.


Der äußerst luxuriöse Wohnhaus wird 80 Meter hoch sein und eine Bruttofläche von gut 40.000 Quadratmetern bieten. Neben einem mehrstöckigen Parkaus direkt neben dem Turm realisiert eine zusätzliche Parkmöglichkeit durch ein Hochparkhaus zudem einen komfortablen Zugang zum Wohnraum. Wie das Objekt im Detail aussehen wird, ist noch nicht bekannt, da das Projekt erst ausgeschrieben wurde und die Entwürfe der Architekten gesichtet werden. Grundlegende Designmuster werden jedoch vorausgesetzt. Der Baubeginn ist Anfang 2016 geplant. Die Fertigstellung erfolgt im Jahr 2018.


Fünfstellige Quadratmeterpreise sind zu erwarten

Wie viel Geld die Wohnungen im Porsche Design Turm in Frankfurt kosten werden, beschrieb Gerd Hebebrand, der Geschäftsführer von P+B Planen und Bauen, noch nicht. Allerdings sind aufgrund der aktuellen Quadratmeterpreise in Frankfurt in Höhe von 8.000 bis 9.000 Euro mindestens Summen in fünfstelliger Höhe zu erwarten. Vorrangig kleine Apartments mit 1 bis 2 Zimmern werden in den ersten Etagen im Wohnturm entstehen. Darüber sind größere Wohnungen mit bis zu fünf Zimmern geplant. Porsche Design wird zudem einige Wohnungen designen. Der Chefdesigner Roland Heiler sprach sich bereits für eine puristische Gestaltung der Räume aus.

Porsche Design Wohnturm
Porsche Design Wohnturm

Foto: © Porsche Design

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.