Als Nachfolger des MoDe:Me und MoDe:Pro, hat Ford nun das neue MoDe:Flex E-Bike mit Apple Watch Anbindung vorgestellt. Das futuristische Fahrrad ist mit einem Elektromotor und einem großzügigen Akku ausgestattet und soll vor allem Fahrrad-Profis ansprechen. Auch das MoDe:Pro ist wie seine Vorgänger ein praktisches Faltrad, das bequem im Auto, in der Bahn oder im Bus transportiert werden kann. Zusätzlich verfügt das E-Bike jedoch auch über eine Smartphone-Anbindung und ist daher mit sämtlichen Zusatzfeatures ausgestattet.


Ford Fahrrad
MoDe:Flex faltbares E-Bike von Ford; Bild: Ford

Smartbike erkennt Schlaglöcher und verfügt über Anti-Schwitz-Modus

Um das Fahrrad mit dem Smartphone verbinden zu können, stellt Ford die kostenlose MoDe:Link-App als Download bereit. Auf dem am Lenker befindlichen Display werden dann Verkehrsinformationen, Wetterdaten und Informationen zum Straßenzustand ausgeben. Je nach gewählter Route, berechnet das Fahrrad auch das beste Tempo, so dass der Nutzer nicht verschwitzt (No-Sweat-Modus) im Büro ankommt. Die MoDe:Link-App ist auch mit der Apple Watch kompatibel. So besteht unter anderem die Möglichkeit sich rechtzeitig vor einem größeren Schlagloch per Vibration warnen zu lassen. Vorausgesetzt wird hier, dass das Kartenmaterial aktuell und mit dem entsprechenden Input gefüttert ist. Das neue Ford-Bike soll vor allem mit den neuen Ford-Fahrzeugen bestens transportiert und in der Folge auch während der Fahrt aufgeladen können. Schließlich sollen die Nutzer der Ford E-Bikes nie ohne Akku-Power da stehen.

Ford Ebike
MoDe-E-Bike-Familie Bild: Ford

Die neue Smartphone-App von Ford soll dem Nutzer auch gemischte Routen, bestehend aus dem Auto, dem öffentlichen Nahverkehr und dem Fahrrad anzeigen. Das Kartenmaterial wird dann auch noch mit kleinen Specials, wie Preise für Parkmöglichkeiten, Fahrscheine und auch Maut und die günstigsten Parkplätze in der favorisierten Stadt aufgefrischt. Weitere Informationen zu der neuen E-Bike-Revolution von Ford, gibt es auf der Herstellerseite. Das MoDe:Flex ist bisher nur als Prototyp verfügbar, somit steht auch noch kein Preis für das Massen-taugliche Endprodukt im Raum.


MoDe:Flex im Video

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.