Seit 2010 arbeitet Tesla bereits an der Entwicklung des neuen Elektroflitzers Model X. Nun ist das Fahrzeug endlich fertig gestellt und reif für den Markt. Es handelt sich hierbei um ein hochkomplexes Elektroauto im Design eines SUV-Crossover, das zuletzt auch über Wing-Türen verfügt. Elon Musk kündigte den Start des Model X für September an, die ersten Fahrzeuge sollen dann Anfang 2016 an die Erstbesteller ausgeliefert werden. Der aus dem Tesla Model S verbaute Akku soll dem Model X eine Reichweite von bis zu 480 Kilometer bescheren. Die Leistung betrage je nach Wunsch 70-kWh beziehungsweise 85-kWh.


Neues Auto trotz Schulden

Trotz der Vorstellung des neuen Model X und dem Verkaufsstart, schreibt Tesla weiterhin rote Zahlen. Experten gehen davon aus, dass Tesla auch in unmittelbarer Zukunft noch mehr Schulden machen wird. Von bis zu einer Milliarde US-Dollar ist die Rede. Tesla Gründer Elon Musk gibt sich trotz der negativen Zahlen optimistisch und blickt gespannt in die Zukunft. Der Visionär weiß, dass gute Dinge Zeit benötigen. So rechnet Musk beispielsweise damit, dass der leistungsstarke Powerwall-Akku für private Haushalte bis 2017 meherere Milliarden US-Dollar Umsatz beschert.


Musk betont, dass für das Model X des neuen Elektroflitzers bereits 30.000 Vorbestellungen vorliegen. Es kommt also wieder Geld in die Kassen, wobei die Investitionen der vergangenen Jahre auch immens waren. Tesla verzeichnet im letzten Quartal einen Verlust von 184 Millionen Dollar. Nach dem ersten Quartal betrugen die Miese ebenfalls schon 154 Millionen US-Dollar. Tesla konnte jedoch in diesem Zeitraum allerdings auch so viele Autos (12.000) verkaufen wie noch nie zuvor. Auch der Umsatz stieg in der letzten Periode auf knapp eine Milliarde US-Dollar. Der Elektroauto-Pionier bleibt also bei der Stange und macht weiter. Die Investitionen in das Model X und das Model 3 sollen sich schließlich wieder auszahlen. Tesla forciert mit den neuen Fahrzeugen Verkaufszahlen von bis zu 90.000 Stück.

Tesla Model X Preise

Um das Model X reservieren zu können ist eine „Reservierungsanzahlung“ in Höhe von 4.000 Euro fällig. Der finale Kaufpreis ist noch nicht bekannt. Schätzungen zufolge dürfte der Einstiegspreis jedoch um die 70.000 Euro betragen. Am 30. September beginnt der offizielle Verkaufsstart.

Model X Vorstellung von 2012

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.