Die Abholzung der großen Regenwaldzonen dieser Erde schreitet voran, viele Länder haben sich bereits gegen dieses Übel ausgesprochen. Norwegen ergreift jetzt auf sehr konsequente Weise die Initiative und legt einen Bann über alle Produkte, die mit Abholzung in Verbindung zu bringen sind.


deforestation-405749_1920
Wälder gegen Abholzung schützen!

Gegen Entwaldung – für die Artenvielfalt

Der ständige Energie- und Umweltausschuss des norwegischen Parlaments gibt hiermit einer Anregung der Regenwaldstiftung Norwegen statt: Selbst die Benutzung von mit Entwaldung in Zusammenhang bringenden Produkten soll in dem skandinavischen Land ab jetzt verboten sein – diese Regelung ist weltweit einzigartig. Der verabschiedete Aktionsplan für Naturvielfalt sieht nicht nur diesen konsequenten Schritt vor, sondern er beauftragt die norwegische Regierung auch damit, den Artenreichtum des Regenwaldes zu schützen. Zu diesem Zweck steht ein spezieller finanzieller Topf bereit, der Government Pension Fund Global. Norwegen ist mit seinem ehrgeizigen Umweltschutzanliegen nicht allein, das Land verständigte sich bereits 2014 auf dem Weltklimagipfel mit Deutschland und Großbritannien zu mehr Zusammenarbeit in dieser wichtigen Richtung: Die Förderung abholzungsfreier Lieferketten stand hier im Mittelpunkt der Diskussion.

nature-1367679_1920
Der Regenwald ist nicht nur schön, er schützt auch unser Klima

33.000 Quadratmeilen Regenwald durch Spende gerettet

Eine raumgreifende Landwirtschaft wird als Hauptfaktor der Regenwaldabholzung gesehen, daraus resultieren langfristige Klimaschäden. Auch im südamerikanischen Guyana und vielen anderen Ländern gibt es bereits schlagkräftige Initiativen gegen die Entwaldung dieser Erde, doch so weit wie in Norwegen geht bislang kein anderer Aktionsplan. Brasilien kam bereits in den Genuss großzügiger Unterstützungelder Norwegens, die den Klimaschutz vorantreiben sollten: 2008 erhielt dieses Land eine Milliarde USD zum Schutz des Amazonasgebietes, dessen Wälder sich zu diesem Zeitpunkt bereits um mehr als 75 % verringert hatten. 33.000 Quadratmeilen Regenwald konnten so gerettet werden – hoffentlich werden es in Zukunft noch sehr viel mehr!


Quelle: amazyble.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.