Patente sind ein Indikator für die wirtschaftliche Entwicklung und die Innovationskraft eines Landes und einer Region. Mit Hilfe von Google Insight Search hab ich eine Analyse gemacht, wo die Patent-Suche in Deutschland am stärksten ausgeprägt ist. Wo suchen die meisten Leute in Deutschland nach nach „Patent“, bzw. welche Begriffe werden auch in diesem Zusammenhang gesucht – wie z.B. „Patent Anmeldung“, „Patentamt“ oder „patent office“.


Das Ergebnis hat gezeigt, dass Patente sehr stark im Süden Deutschlands zu finden sind, speziell die Bayern haben die Nase vorn. Schlusslichter sind die neuen Bundesländer wie z.B. Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Hier lag lag die Durchschnittliche Suchhäufigkeit für „Patent“ bei weniger als der Hälfte der Suchanfragen für „Patent“ in Bayern.

Top 10 Bundesländer für Patent-Suche:


Generell jedoch zeigt sich, dass die Patent Suche in Deutschland generell rückläufig ist. So werden momenten nur noch ca. 60 % der Patent-Anfragen gestellt wie zum höchsten Zeitpunkt im Mai 2004.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

6 Kommentare

  1. Muni

    21. September 2008 at 12:35

    Es heißt „Patentsuche“ oder „Patent-Suche“.

    Es heißt nicht „Patent Suche“. Das wäre nämlich ein Patent, das „Suche“ heißt.

  2. Maik Reiniger

    19. November 2008 at 14:09

    BesserMuni upps Besserwessi

  3. Sigge

    25. März 2010 at 09:09

    „Schlußlichter sind die neuen Bundesländer“ ?

    Etwas zu pauschal, angesichts Thüringens auf dem dritten Platz.

  4. helmut Stenzel

    30. Oktober 2010 at 21:37

    Scharniere aus Kunststoff für Befestigung von Wellenfedern

  5. Uwe

    7. März 2012 at 19:08

    Wer Patente Sucht:
    Ist nicht gleich ein Wissenschaftler, Wahrheits & Efindungskünstler,
    (besserer Mensch)
    sondern eventuel auch nur an Rechten wie eine Krämer-Seele interessiert.

    Ausserdem:
    In Bayern spielt man doch in der 1. Halbzeit Berg runter, und in der 2. Berg rauf
    :-)))

  6. Vossi

    23. August 2012 at 10:28

    Solange Bayern nur bei der Suche nach den Begriffen „Patent“, „Patentrecherche“ usw. vorne liegt, würde ich nciht davon ausgehen, dass sie vorne liegen. Eher das dort ein hoher Bedarf an Grundlagenwissen zum Patentwesen vorhanden ist. Selbst wenn man die Recherche aktivitäten analysieren würde, hätte man durch die Anwesenheit der Patentämter in Bayern sicherlich eine hohe Verzerrung. Diese Analyse ist also Quatsch und sagt absolut nichts über die Innovationsfähigkeiten der Bundesländer aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.