Die Idee, die kinetische Idee von Schritten in elektrische Energie umzuwandeln, ist nicht neu. So wurden in Las Vegas etwa Straßenlaternen getestet, die ihre Energie von vorbeilaufenden Fußgängern erhalten. Ein ähnliches Projekt gibt es nun auf dem Flughafen von Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dort erzeugt ein 16 Quadratmeter großer Fußweg aus Spezialkacheln zwischen den Terminals 1 und 3 elektrische Energie, wenn Passagiere über ihn gehen.


Pilotprojekt im Nahen Osten

Konstruiert wurde der Weg von den beiden Clean-Tech-Unternehmen Pavegen und Masdar. Letzteres ist auch als Abu Dhabi Future Energy Company bekannt. Bei dem Fußweg handelt es sich um ein im Nahen Osten einzigartiges Pilotprojekt. „We’ve partnered with Masdar to install the Pavegen walkway, poised to power the data-driven, smart cities of tomorrow. Through this collaboration, Abu Dhabi Airports aims to further its commitment to sustainable practices, educating travellers and residents alike about different sources of off-grid energy and data. Our environmental performance and green initiatives demonstrates Abu Dhabi Airports’ commitment to delivering innovative solutions for the international aviation community“, so Ahmed al Shamisi, der COO des Flughafens.


Der Fußweg wird jeden Tag von etwa 8.000 Reisenden frequentiert. Die so erzeugte elektrische Energie wird verwendet, um die Lampen entlang des Weges zu betreiben. Displays zeigen an, wie viel Energie aktuell gewonnen wird. Für die Energiegewinnung selber sind elektromagnetische Generatoren verantwortlich.

Abu Dhabi International Airport is ultimately, one of the busiest gateways into the UAE and this partnership is another example of Masdar’s commitment to powering a sustainable future. The hope is that through this installation, both UAE tourists and residents can see and feel first-hand, the role they have to play in our larger sustainability journey“, so Yousef Ahmed Baselaib, der für Masdar arbeitet.

via Smart Cities World

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.