Jiff
Bild: guinnessworldrecords.com

Jiff ist nicht nur putzig, sondern auch verdammt schnell. Er hält aktuell zwei Weltrekorde. Zum einen ist der kleine Pomeranian unschlagbar, wenn es darum geht die Strecke von zehn Metern auf den Hinterbeinen zu absolvieren. Gerade einmal 6,56 Sekunden braucht Jiff dafür.


Dabei sind nicht nur die Hinterbeine ziemlich agil. Auch auf den Vorderbeinen laufend, macht Jiff eine gute Figur. Die Vorderläufe sind gleichermaßen bis zur Perfektion trainiert , so dass diese ebenfalls in der Lage waren einen neuen Rekord einzuholen. Jiff schaffte fünf Meter auf den Vorderpfoten in gerade einmal 7,76 Sekunden.

Die Leistung des kleinen knuffigen Haustieres ist der erste Eintrag, in der 2015-Ausgabe des Guinness Buch der Rekorde. Jiff verblüffte das Team von Guinness und sicherte sich in weniger als 20 Sekunden gleich zwei Einträge im Buch der Weltrekorde. Wie das Ganze in Aktion aussieht, und was Jiff noch so kann, zeigt der folgende Videoclip.


Quelle: buzzfeed.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

1 Kommentar

  1. Daniel Schulz

    1. September 2014 at 13:02

    Läuft bei ihm 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.