Während DHL langsam damit beginnt erste Pakete offiziell per Drohne in Deutschland auszuliefern, kündigte Amazon nun an, Bestellungen im Raum Berlin innerhalb von nur einer Stunde auszuliefern. Das Versandhaus baut den Service weiter aus und setzt Unternehmen wie die Deutsche Post ganz schön unter Druck. Bisher ist der schnelle Lieferservice nur örtlich begrenzt möglich. Amazon möchte in Zukunft aber auch einen eigenen Lieferservice aufbauen und selbst LKW auf die Straße schicken. Damit könnte auch der super schnelle Lieferservice weiter ausgebaut werden.


Eine Stunde gegen Aufpreis, zwei Stunden sind kostenlos

Abonnenten des Amazon-Prime-Dienstes können in Berlin jetzt auf drastisch verkürzte Lieferzeiten zurückgreifen. Für einen Zuschlag von 6,99 Euro werden Bestellungen innerhalb von 60 Minuten geliefert. Das ist besonders praktisch, wenn schnell gewisse Sachen benötigt werden. Optional können Prime-Nutzer aber auch von dem ebenfalls im „Lieferung noch am selben Tag“-Service inkludierten Zwei-Stunden-Fenster Gebrauch machen. Die Ware gibt es innerhalb von zwei Stunden und das sogar kostenlos. Die super schnelle Lieferung machte in Deutschland zunächst im Großraum München die Runde, nun folgt auch Berlin. In den USA ist der Dienst schon viel weiter fortgeschritten. Amazon Prime Now ist zudem als zusätzliche Smartphone-App verfügbar. Auch andere Online Händler arbeiten an einer Verkürzung der Lieferzeiten. Mit dem Einsatz der neuen Drohnen, möchte Amazon in Zukunft noch einen drauflegen und sogar binnen 30 Minuten liefern. Das Gewicht der Pakete ist dann aber auf maximal 20 Kilogramm und gewisse Maße beschränkt. Bisher ist die Auslieferung per Drohne in Deutschland rechtlich nicht gestattet. Hier gibt es noch Regelungsbedarf. Die Lieferdienste warten allerdings nur noch auf eine Freigabe, die Technologie ist schließlich schon vorhanden. Es wird nun auch an einem Internet für Drohnen gerarbeitet. Die Geräte können somit besser untereinander kommunizieren. Das wiederum soll Zusammenstöße und Unfälle vermeiden.


https://www.youtube.com/watch?v=ODLp4ZGQwzk

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.