Amazon.de Trade-In
Amazon.de Trade-In

Seit einigen Jahren ist es problemlos möglich, dass Verbraucher auf bestimmten Re-Commerce-Portalen im Internet einen Ankaufservice in Anspruch nehmen können. Nachdem eBay zudem mit dem Partner Flip4New kooperierte, startet nun auch Amazon ein Trade-In-Programm. Kunden können hier gebrauchte elektronische Geräte, wie Handys, Smartphones und Tablet-Computer direkt an Amazon verkaufen.


Wie Amazon heute offiziell bekannt gab, wird das bestehende Trade-In-Programm mit elektronischen Produkten erweitert. Bis dato war es nur möglich, gebrauchte Bücher, Games, DVDs und Blu-rays in Zahlung zu geben. Im Vergleich zu vielen anderen Services, wie momox, reBuy oder auch Flip4New gibt es bei Amazon allerdings kein Geld auf das Bankkonto, sondern lediglich einen Gutschein. Dieser Gutscheincode kann dann für eine künftige Bestellung exklusiv bei Amazon verwendet werden.


Kunden können online den Wert der Handys und Tablets berechnen

Um ermitteln zu können, wie viel Geld Amazon für ein Gerät in Form von einem Gutschein zahlt, kann der Eintauschwert bequem mit wenigen Klicks eingesehen werden. Hierzu ist lediglich eine Online-Anmeldung im Account bei Amazon notwendig. Der Zustand sollte hier vom Kunden angegeben werden, wobei der Versand zu Amazon kostenfrei erfolgt. Dann findet eine Prüfung statt. Entspricht das Smartphone den zuvor getätigten Angaben, gibt es das Geld in Form einer Kundengutschrift durch einen Gutschein. Werden Differenzen beim Zustand festgestellt, kann sich der Kunde das Produkt auf Wunsch wieder gratis zurücksenden lassen.

Schlechte Preise bei Amazon

Im Vergleich zu dem klassischen Verkauf der elektronischen Geräte im Gebrauchtzustand bei Online-Auktionshäusern wie eBay könnt Ihr bei Amazon wie auch bei vielen anderen Re-Commerce-Anbietern mit deutlich weniger Geld rechnen. Für das Google Nexus 5 Android-Smartphone gibt es hier im Bestzustand maximal 189 Euro. Bei eBay wird dieses Modell in diesem Zustand im Schnitt für 280 Euro und mehr verkauft. Ähnliche Preisdifferenzen sind auch bei den beliebten iPhones und iPads erkennbar.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.