Reventon – Der Militär Lamborghini

Ein Lamborghini ist schon etwas Besonderes. Ein italienischer Sportwagen mit langer Geschichte und Tradition. Auch die neuesten Auflagen des Sportwagenherstellers wissen zu überzeugen. Neben dem eigentlichen Produkt überzeugen aber auch die reichen Präsentationen und Werbekampagnen des italienischen Autobauers.


Eine Militär-Werbe-Offensive mit dem Kampf Slogan: „Jetzt auch ohne Flügel zu haben“ (Siehe Kampfflugzeug im Hintergund) soll dem Lamborghini Reventon, einer limitierten Panzer-Militär-artigen-Auflage eines Super Sportwagens, nun Flügel verleihen…

Der Reventon steht im oberen Bild eigentlich nur neben Soldaten und einem Militärjet um das aggressive Image des neuen Lamborghini zu unterstreichen und Lamborghini Fans mit Leckerlies zu bedienen und neue Kunden auf den Geschmack zu bringen.


In dem Reventon Tornado-Jet-artigem Konzept wurde auf liebevolles Design verzichtet und allein maskuline, kantige, bahnbrechende Formen hervorgehoben. So ist es nicht verwundernswert, dass Lamborghini mit einer neuen spektakulären Werbekampagne in „scheinbarer Kooperation“ mit dem Militär auftrumpfen will. Das Image passt optimal (Da sitzen auch die Top-Werbemacher weltweit hinter). Der Reventon sieht außerdem aus wie ein gepanzerter und gefährlicher Düsen-Sportwagen, fast so cool und innovative wie der fliegende Sportwagen von Audi.

DSF vergleicht den Super Sportwagen sogar mit Star Wars. (siehe Video unten) Die Auflage ist limitiert und alle Wagen schon vergeben. Der Reventon wurde einzig und allein für die Elite, für die, die sich in normalen Sportwagen nicht mehr sicher fühlen und schnell wie in einem Tornado Jet unterwegs sein wollen, entwickelt.

Meine Meinung: Lamborghini fährt sehr gut mit dieser Strategie und schon vor kurzem habe ich Celebrities und Stars in Videos mit diesem Sportwagen Panzer gesehen. Toller Wagen, tolle Kampagne. Lamborghini Lamborghini: Hut ab! Bald bin ich hoffentlich auch euer Kunde 😉

Zum Schluß noch eine tolle Reportage über den Tornado Jet Lamborghini. Clip ab!

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

3 Kommentare

  1. Michael Finger

    12. April 2010 at 11:39

    Danke für den Bericht, wusste gar nicht das so teure Sportwagen in klein Serie gebaut werden. Das Video ist spitze.

  2. Philipp

    17. April 2010 at 14:01

    Der Stealthbomber für die Straße. Ein heißes Designstück!

  3. Bartosz

    17. April 2010 at 18:02

    Definitiv Stealthbomber. Jetzt fehlt nur noch eine Tarnkappe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.