Die beiden russischen Hacker Vitaliy Raskalov und Vadim Makhorov, die als das Team hinter „On the Roofs“ in der Szene sehr bekannt sind, beeindruckten abermals mit einer sehr spektakulären Aktion, nachdem sie bereits vor wenigen Monaten den Shanghai Tower als Schauplatz zur Demonstration ihrer Fertigkeiten nutzten. Nun verschafften sich die Hacker einen Zugang zur Dachterrasse vom China Online Center, dem Wolkenkratzer im Herzen von Hong Kong.



Gemeinsam mit dem Regisseur Nikolai Zheludovich wurde diese Hacking-Aktion in Szene gesetzt. Der Regisseur begleitete die Hacker bis zur Dachterrasse. Außerdem flog eine ferngesteuerte Drohne, die mit einer GoPro Kamera bestückt war, neben dem Wolkenkratzer umher und filmte hier die Szenerie. Die auf der Terrasse angebrachte riesengroße Plakatwand stellte dieses Mal das Ziel der Hacker aus Russland dar. So programmierten die Hacker die Anzeige des Displays um und stellten für einige Sekunden einen Videoclip vom Aufstieg zum China Online Center dar. Des Weiteren wurde die Nachricht „What’s up Hong Kong“ eingeblendet, die sehr gut von vielen Einwohnern Hong Kongs sichtbar war. Schaut euch die spektakulären Szenen im nachfolgenden Clip der Hacker an:

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.