Das Homestar Extra aus der Planetarienserie des japanischen Herstellers „Sega“ ist das weltweit am weitesten fortgeschrittene Heimplanetarium. Nicht nur, dass es mehr als 2 mal so viele Sterne wie das Vorgängermodel Homestar Pro projeziert, es ist ausserdem mit einer 5 mal so starken Lichtquelle ausgestattet, die es dem Nutzer ermöglicht, das Gerät auch in gedimmten Räumen zu verwenden anstatt nur in komplett abgedunkelten Räumen.


Hierbei handelt es sich um High-end Equipment für Astrologiebegeisterte aber auch für Liebhaber eines romantischen Abends in ganz besonderer Stimmung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren


Video laden

Der Homestar R2-D2 Extra ist eine einzigartige Möglichkeit das Universum Zuhause und in einem schicken Design zu erleben.

technische Details zum Heimplanetarium

  • 120.000 projezierter Sterne
  • hoch intensive 14W LED Lichtquelle
  • 5 mal so starke Lichtquelle im Vergleich zum Homestar Pro
  • Random Timing/Sternschuppenregler an selber Stelle
  • Fernbedienung
  • 3 Stufen Rotationsgeschwindigkeit
  • Datumsprojektion möglich
  • 16 Helligkeitstufen
  • Timer Funktion
  • Netzteil (bis 240V geeignet)

Das R2-D2 misst 240 x 282 x 246mm und steht auf zwei Füßen in 21cm Höhe. Das Heimplanetarium verfügt über eine manuelle Fokus Anpassung. Dabei beträgt der optimale Projektions-Abstand: 2m – 2m 30cm. Das Heimplanetarium soll ab Oktober 2011 für einen Preis von 544€ erhältlich sein.

Quelle: newlaunches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.